Mein FILMSTARTS
    Oscars 2015: Die sieben größten Überraschungen bei den Nominierungen
    Von Christoph Petersen — 15.01.2015 um 17:45
    facebook Tweet

    Zwar haben sich die Favoriten "Birdman", "Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" erwartungsgemäß stark geschlagen, aber es gab bei der Bekanntgabe der Nominierungen für die Oscars 2015 auch wieder eine ganze Reihe positiver und negativer Überraschungen.


    Platz 7:
    Marion Cotillard kickt Jennifer Aniston raus!


    Nachdem es der Film „Zwei Tage, eine Nacht“ nicht einmal unter die Top 9 der Besten fremdsprachigen Filme geschafft hat, schien es so, als wären damit auch die Chancen für Hauptdarstellerin Marion Cotillard gestorben. Doch Oscar-Liebling Cotillard (gewonnen für „La Vie En Rose“) hat es mal wieder geschafft – und damit Jennifer Aniston (für „Cake“) verdrängt, der als Einziger zumindest noch Außenseiterchancen zugeschrieben wurden, der nun unbesiegbaren Top-Favoritin Julianne Moore (für „Still Alice“) den Oscar doch noch streitig zu machen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • sky_erosion
      "immer noch [...] ein Stück weit patriotisch"Also ich weiß ja nicht, ob ihr American Sniper schon gesehen habt oder nicht (wenn nein, ist das Kommentar unwissend anmaßend), aber ich würde den Film kein Stück patriotisch beschreiben. Es wird eine Geschichte von einem Mann erzählt, der sich durch den Krieg langsam selbst zerstört, in keinster Weise wird Amerika glorifiziert. Oder wäre dann nicht Selma auch ein Beispiel für Patriotismus, weil die Bürgerrechtsbewegung für die Rechte von Amerikanern kämpft?Bei Nightcrawler muss ich meinen Vorrednern widersprechen. Dass Film und Darsteller nicht nominiert worden sind, war keine Überraschung. Beide Noms wären mehr als verdient gewesen, aber gerechnet habe ich damit nicht, geht halt nicht mit dem (wennauch liberal geheuchelten) Konservatismus der Wähler konform.
    • Christoph Petersen
      Hi Joo, es geht bei Platz 1 ausschließlich um die Kategorie "Bester Animationsfilm", das geht aus der Aufzählung der Konkurrenten "Drachenzähmen", "Baymax" und "Song of the Sea" ja wohl deutlich heraus.LG,Christoph
    • Christoph Petersen
      Hi Sky_Erosion,habe den Film gesehen und ja, er glorifiziert nicht den Krieg, aber er glorifiziert seinen Protagonisten: er trifft immer die richtige Entscheidung, hat einen Western-artigen Nemesis, und er zerbricht ja auch nicht daran, dass er zu viele Feinde getötet hat, sondern daran, dass er nicht alle seine Kameraden retten konnte.Und natürlich wäre "Selma" auch eine patriotische Wahl, aber wenn du die Überschriften von Platz 3 und 2 zusammenpackst, dann steht da:Academy Mitglieder stimmen für amerikanischen Helden...... zumindest solange er nicht schwarz ist!LG, Christoph
    • sky_erosion
      Also für mich war es ziemlich eindeutig, dass da was ganz anderes hintersteckte als nur die Nicht-Rettung seiner Kameraden, das war doch nur ein vorgeschobener Grund. So habe ich das jedenfalls in Coopers Darstellung gesehen. Er konnte sich niemanden richtig öffnen und ist daran zugrunde gegangen. Und der Film setzt bei seinen Entscheidungen, immer wieder eine Tour zu machen auch den Fokus auf seine Ehe und in diesen Szenen sah das für mich definitiv nicht so aus, als wurden die als "richtige Entscheidungen" inszeniert.Das mit der Western-artigen Nemesis stimmt und hat mich auch gestört, ist aber kein Glorifizierung eines Charakters. Sehe ich jedenfalls nicht so. Daniel Day Lewis wird doch auch nicht in There Will Be Blood glorifiziert, nur weil er eine Nemesis gefunden. Mehr noch, es wird gezeigt, wie er sich selber glorifiziert und am Ende einfach nur "fertig" dasitzt, allein und ohne Lebensziel. Das ist eine Richtung, mit der man auch an American Sniper rantreten kann, wennauch es hier eine geheuchelte Selbst-Glorifizierung von Coopers Charakter ist.Die Darstellung eines "amerikanischen Helden", wie ihr es nennt (nicht die Oscarwähler selbst, oder?), ich nenne sie erstmal nur Menschen, die für eine Idee ihres Landes gekämpft haben, das ist nicht sofort Patriotismus, es geht da ja um das wie. Und bei American Sniper und Selma sehe ich eine zutiefst menschliche Darstellung, die fernab von Heldentum der Motivation hinter dem stetigen Kampf ihrer Charaktere nachgehen und auch in beiden Fällen der Müdigkeit einen Platz geben, die ein solcher Kampf mit sich trägt und was diese mit den Charakteren macht. Natürlich gibt es Unterschiede in ihren Kämpfen und ich habe meinen klaren Favoriten wie wahrscheinlich jeder bei Charakter und Film, doch auch wenn ich Selma wie großartig und auch den großartigeren Film von beiden halte, habe ich nie ein Problem mit der Darstellung bei American Sniper gehabt.
    • P14INVI3VV
      Boyhood als langweiligen Rotz zu bezeichnen, zeugt von einer Ignoranz und Überheblichkeit galaktischen Ausmaßes. Dass er dir nicht gefällt, hätte auch ausgereicht.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    "Good Boys" erobert als erste Erwachsenen-Komödie seit drei (!) Jahren die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 18. August 2019
    "Good Boys" erobert als erste Erwachsenen-Komödie seit drei (!) Jahren die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Die besten Komödien auf Netflix 2019
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 17. August 2019
    Die besten Komödien auf Netflix 2019
    Guillermo del Toro setzt sich (fast) an die Spitze, Melissa McCarthy mit Bruchlandung: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 11. August 2019
    Guillermo del Toro setzt sich (fast) an die Spitze, Melissa McCarthy mit Bruchlandung: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Quentin Tarantino empfiehlt: Diese Filme solltet ihr vor "Once Upon A Time... In Hollywood" gesehen haben
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 9. August 2019
    Quentin Tarantino empfiehlt: Diese Filme solltet ihr vor "Once Upon A Time... In Hollywood" gesehen haben
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF
    Doom: Annihilation Trailer (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    The Furies Trailer OV
    Satanic Panic Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Back to Top