Mein FILMSTARTS
Regisseur Gareth Evans über "The Raid 3": Die Actioner-Fortsetzung kommt allerfrühestens 2018
Von Johanna Slomski — 21.01.2015 um 16:51
facebook Tweet

Bis zur Veröffentlichung des dritten Teils der "The Raid"-Trilogie müssen Fans der ersten beiden Action-Kracher einen langen Atem beweisen. Gareth Evans tat nun via Twitter kund, dass mit "The Raid 3" nicht vor 2018 oder gar 2019 zu rechnen sei.

Merantau Films
Schon vor längerer Zeit ließ Regisseur Gareth Evans durchblicken, dass er "The Raid" als Trilogie geplant hat. Mit dem 2014 veröfentlichten "The Raid 2" hat er bereits den größten Teil der Strecke hinter sich, doch bis zum Finale müssen sich Fans noch lange gedulden. Evans ließ auf Nachfragen von Fans über Twitter wissen, dass der Film nicht so bald realisiert wird:



"The Raid 3" wird also Evans zufolge nicht in näherer Zukunft umgesetzt und es sei auch noch nichts auf Papier gebannt - Ideen hat der Filmemacher aber bereits. Doch wie diese aussehen, dürften Zuschauer nicht vor 2018/19 erfahren. Evans ist jedoch ganz und gar nicht untätig: Für seinen kommenden Gangsterfilm "Blister" ist er zur Zeit auf der Suche nach Schauplätzen. Außerdem soll er bei "Breaking the Bank" Regie führen.

2012 hatte der walisische Regisseur mit "The Raid" einen Überraschungserfolg gefeiert, dem zwei Jahre später die Fortsetzung "The Raid 2" folgte.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Monty
    Tja....schade, aber ich warte voller Vorfreude :)Beide Teile sind super umgesetzt. Da kann man mal sehen, wozu ein talentierter Regisseur in der Lage ist, wenn Hollywood nicht im Spiel ist. Ich hoffe das bleibt auch so!
  • Barbaros
    Hätte mich gefreut, wenn er ein Zweijahresrhythmus eingehalten hätte, aber finde es gut, dass er sich nicht übereilt.
  • MaxPowers
    lass dir ruhig Zeit ... hauptsache The Raid 3 wirdn´ Hammer wie Raid 1&2
  • Monty
    Qualität vor Quantität. Sitzt halt kein Hollywood-Studio dahinter, die auf Kohle, Kohle, Kohle drängen.
  • Schnafffan
    Schon brutal auf der einen Seite, eine so lange Wartezeit..... aber ja, lieber soll er sich Zeit lassen, um einen würdigen Abschluss abzuliefern - dann wäre die "The Raid"-Reihe mit kolossalem Abstand die beste Actionfilm-Trilogie der Filmgeschichte.
  • Johnny Helios
    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Die "The Raid"-Reihe setzte bisher neue Maßstäbe, in jedem Teil auf eine andere Weise. Von daher ist es gut, dass Evans sich für den Abschluss nochmal Zeit nimmt um Ideen zu sammeln, um der Geschichte einen würdigen Abschluss zu verschaffen.Jedenfalls warte ich schon jetzt voller Vorfreude!
  • 1907
    hollywood remake wird ein reinfall falls es den doch noch geben wird...
  • Bruno D.
    Da stimme ich dir vollkommen zu. Schön Zeit lassen und einen Kracher veröffentlichen, an dem sich alle Möchtegernactionfilme messen müssen.
  • niman7
    Schon merkwürdig wie übertrieben ich die Meinungen zu Raid 2 hielt und jetzt, wo ich ihn gesehen habe, kann ich kaum auf Teil 3 warten!
  • Fain5
    Na hoffentlich nutzt der Hauptdarsteller die Zeit um fleissig zu trainieren... Junge das wird ein Schlachtfest :D
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Mortal Engines: Krieg der Städte Trailer DF
Gesponsert
Avengers 4: Endgame Trailer DF
BrightBurn Trailer DF
Der König der Löwen Teaser DF
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
So wird euch "Drachenzähmen leicht gemacht 3" das Herz brechen!
NEWS - In Produktion
Samstag, 8. Dezember 2018
So wird euch "Drachenzähmen leicht gemacht 3" das Herz brechen!
Nach "Aquaman" kommt "Plastic Man": Nächster DC-Held kommt ins Kino
NEWS - In Produktion
Samstag, 8. Dezember 2018
Nach "Aquaman" kommt "Plastic Man": Nächster DC-Held kommt ins Kino
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top