Mein FILMSTARTS
    Die 25 erfolgreichsten erotischen Filme in Deutschland
    Von Woon-Mo Sung, Carsten Baumgardt — 12.02.2015 um 09:00
    facebook Tweet

    Bei welchen Filmen knistert es nicht nur auf der Leinwand, sondern auch beim Scheine zählen an der Kinokasse? Wir präsentieren euch die 25 erfolgreichsten erotischen Filme der deutschen Kinogeschichte.

    Warner Bros.
    Platz 18
    "Wenn der Postmann zweimal klingelt"


    Regisseur: Bob Rafelson


    Besucher in Deutschland (gesamt): 850.000
    Budget: 12 Millionen Dollar
    Deutscher Start: 26. August 1981




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fain5
      120 Tage von Sodom? Na dann gehört Irreversibel auch in die Liste.
    • FuxXxal
      Die 120 tage von Sodom als Erotikfilm zu bezeichnen nur weil nackte Haut drin vorkommt ist schon ziemlich weit hergeholt.
    • gunna86
      Es ist kein Film seit der Jahrtausendwende dabei, wenn ich das richtig gesehen habe. Sind wir prüde geworden?! Dabei gibt es gute "Erotik"-Filme aus den 2000er und 2010er wie Die Träumer oder Room in Rome.
    • niman7
      Oh ja :D Am besten war die Szene in der Turnhalle :D
    • Jimmy V.
      Heute werden gewisse Dinge als Skandalfilm verkauft nicht wegen der Nacktheit, wohl aber weil da böser SM mitsamt Unterwerfung von Frauen Titel und Thema ist. Das ist der zeitgeistige Unterschied.
    • Fain5
      Alter die Tochter war so heiss!!!
    • niman7
      Das hab ich aber auch gedacht! Oder die ganzen Familie Flodder Filme! Da gibt es kaum eine Szene ohne Brüste! :D
    • Fain5
      Wenn ich mir die ganzen Schlumädchenfilme so ansehe, da ist man splitternackt rumgelaufen und keiner hat was von Skandalfilm gefaselt.
    • Fain5
      :D :D :D Danke Christoph ich hab mich wirklich eben noch gefragt, wo ich die Liste wieder finde. Das war jetzt auch nicht speziell gegen euch gerichtet (obwohl ihr es mit dem Shades Hype auch auf die Spitze getrieben habt) sondern generell, dass jetzt alle so tun, als ob der Film/ das Buch den Sex erfunden hätten.
    • Fain5
      Man könnte meinen, dass vor dem Shades Dreck nie über Sex gesprochen werden durfte. Jetzt kommen alle mit SM Thematiken in Musik, Film und Fernsehen und jeder will ein bissl provokant rüberkommen in dem er völlig ungeniert über Sexpraktiken redet. Leute, das ist Sex! Der war vorher völlig normal und wird es auch bleiben.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. September 2019
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Abgerissen Trailer DF
    Gesponsert
    Cats Trailer (4) OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top