Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    RTL-Produktion "Deutschland 83" wird erste deutsche TV-Serie, die im US-Fernsehen läuft
    Von Björn Becher — 16.02.2015 um 10:25
    facebook Tweet

    Auf der Berlinale feierte "Deutschland 83" Premiere. Die Kritiker waren von den ersten beiden Folgen begeistert und auch im Ausland kommt die Serie an. Das zeigt sich nun u. a. daran, dass es die erste deutsche Serie wird, die im US-TV läuft.

    RTL / Nik Konietzny
    In "Deutschland 83" spielt Nachwuchsstar Jonas Nay (aktuell mit "Wir sind jung. Wir sind stark." im Kino, u. a. überragend in "Homevideo") einen jungen NVA-Soldaten, der in die Bundeswehr eingeschleust wird, um dort an militärische Geheimnisse zu kommen. Wie am Rande der Berlinale, wo die ersten beiden Folgen des Dramas liefen, bekannt gegeben wurde, interessiert dies auch ausländische Zuschauer. Daher wurde "Deutschland 83" nun in die USA verkauft und ist nach Angaben von sueddeutsche.de damit die allererste deutsche Serie, die im landesweiten US-TV laufen wird. Gezeigt wird sie auf dem zu AMC ("Breaking Bad", "The Walking Dead") gehörenden Pay-TV-Sender Sundance TV, der die Serie im Original mit englischen Untertiteln zeigen wird.

    Die Serie von Erfolgsproduzent Nico Hofmann ("Der Medicus", "Rommel", "Der Turm", "Hindenburg") kam auch sowohl bei den deutschen als auch bei den internationalen Kritikern sehr gut an. Bei der Süddeutschen Zeitung spricht man schon von einer möglichen neuen deutschen Serien-Welle, da Serien wie "Deutschland 83" und die ebenfalls auf der Berlinale gezeigte ZDF-Serie "Blochin" nun endlich einmal starke deutsche Serien seien, die - wie es bei den US-Vorbildern üblich ist - von den Autoren und nicht von den Redakteuren der TV-Sender bestimmt werden.

    "Deutschland 83" von dem Autorenehepaar Anna und Jörg Winger, inszeniert von den Regisseuren Edward Berger ("Jack") und Samira Radsi ("Anduni – Fremde Heimat"), soll Ende des Jahres 2015 dann auf RTL laufen.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top