Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Pläne für "The Expendables"-TV-Serie werden konkreter, Sylvester Stallone produziert
    Von Markus Trutt — 06.03.2015 um 10:36
    facebook Tweet

    Schon länger existieren Pläne für einen Serien-Ableger der erfolgreichen Action-Reihe "The Expendables". Nun hat Fox das Projekt offiziell in Auftrag gegeben. Sylvester Stallone höchstpersönlich wird als Produzent fungieren.

    Lionsgate
    Obwohl gerade "The Expendables 3" im Jahr 2014 bei vielen Fans des Franchises (nicht zuletzt wegen der Kontroversen um die Altersfreigabe), nicht mehr so gut ankam, konnte die bislang dreiteilige Action-Reihe weltweit fast 800 Millionen Dollar einspielen. Wenig verwunderlich also, dass sich derzeit sowohl die Fortsetzung "The Expendables 4" als auch "The Expendabelles", ein Ableger mit einer weiblichen Söldner-Truppe, in der Entwicklung befinden. Nun soll allerdings auch die länger geplante Ausweitung der Marke auf den TV-Bereich weiter vorangetrieben werden.

    Wie Deadline berichtet, hat der US-Sender Fox eine "Expendables"-Fernsehserie jetzt offiziell in Auftrag gegeben. Greg Coolidge ("Ride Along"), Schauspieler Kirk Ward ("Zombieland"-TV-Pilot), und "Navy CIS"-Produzent Shane Brennan sollen die Drehbücher liefern. Letzterer soll obendrein als Showrunner agieren und das Format unter anderem neben Action-Ikone Sylvester Stallone, dem Hauptdarsteller und Autor der "Expendables"-Filme, produzieren. Von den Verantwortlichen wird die "Expendables"-Serie als spaßiges Action-Drama bezeichnet.

    Auch im TV-Ableger soll eine Gruppe knallharter Söldner im Mittelpunkt stehen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, gefährlichen Terroristen das Handwerk zu legen. Am aus den Filmen bekannten Konzept, das vor allem darauf beruht, möglichst viele bekannte Action-Stars vor der Kamera zu versammeln, soll dabei in ähnlicher Form festgehalten werden, mit dem naheliegenden Unterschied, dass diese nun vorwiegend aus dem Fernsehbereich stammen sollen. Noch wurden jedoch keine potentiellen Schauspieler bekanntgegeben, sodass Fans schon jetzt fleißig spekulieren und Wünsche äußern können, wer es bei der großen Auswahl an abgehalfterten (Ex-)TV-Stars letztlich in das neue "Expendables"-Team schaffen wird.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Heavy-User
      Aber nur, wenn der Cast rund um Sly und Statham dabei sind. Alles andere würde keinen Sinn und ,für mich persönlich, keinen Spaß bringen.
    • Heavy-User
      Da musste ich auch gerade dran denken ....
    • XzPlus
      Dann bekommt er das Programm von D! und der "Makes him Sexy", dann wird er schon noch 1 2 Szenen schaffen, als running Gag, kann er ja auch in jeder Szene in den man ihm sieht einen Slim Fast Trinkbecher halten. Große Actionszenen braucht er ja nich er würde sich ja super eignene als Bombenentschärfer, braucht ja dazu nur ein Aspirin und einen Faden. ;)Als erste Bösewichtgruppierung könnten sie die Truppe aus "Kindsköpfe" nehmen. :P
    • Admiratio
      Ich will den Hoff! Finde die Idee super - wenn man das ordentlich umsetzt, bin ich dabei!
    • WhiteNightFalcon
      Da bin ich mal gespannt auf mehr. Altstars wird man hier genug finden. Vielleicht werden dann ja auch die Bitten eines Hulk Hogan mal erhört. Das The Expendabelles noch kommt, daran glaube ich jedoch derzeit nicht mehr.
    • Tim S.
      richard burgi
    • Modell-101
      Ach du Schande
    • Modell-101
      Das wird im TV nicht so gut funktionieren, wie im Kino denk ich. Ich wüsste nicht, welcher TV-Star sich als Action-Ikone einen Namen gemacht hat außer Chuck Norris mit seinem Walker Texas Ranger. So ein Schwachsinn aber auch.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top