Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fuck tha Police": Erster deutscher Trailer zum N.W.A-Biopic "Straight Outta Compton"
    Von Tobias Mayer — 01.04.2015 um 18:37
    facebook Tweet

    Verherrlichung von Gang-Gewalt und Drogen-Exzess oder eine realistische Beschreibung von Zuständen? Die Hip-Hop-Crew N.W.A, bekannt durch ihren Song "Fuck tha Police", polarisierte. Das bleibt im Biopic "Straight Outta Compton" so, siehe Trailer:

    Dr. Dre, Ice Cube, MC Ren, Eazy-E, DJ Yella und zeitweise Arabian Prince, das waren die Hip-Hopper N.W.A. Sie gründeten sich 1986, hielten bis 1991 durch, hatten mit ihrem Album "Straight Outta Compton" den Durchbruch – und provozierten mit ihren drastischen Texten ordentlich öffentlichen Widerspruch. Das sind gute Gründe, den Herren ein Biopic zu widmen.

    Inszeniert wurde das nach dem Album benannte Biopic "Straight Outta Compton" von F. Gary Gray ("Gesetz der Rache", "Be Cool"), als N.W.A-Rapper sehen wir Corey Hawkins, O'Shea Jackson Jr., Aldis Hodge, Jason Mitchell und Neil Brown Jr.. Keith Stanfield spielt Snoop Dogg, Paul Giamatti gibt den Musikmanager Jerry Heller. Als Produzenten waren Ice Cube und Dr. Der beteiligt.

    Ab dem 13. August 2015 wird in den deutschen Kinos dem Gangsta-Rap gefrönt, dann läuft "Straight Outta Compton" an.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top