Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Horror-Prequel "Leatherface" bekommt Zuwachs – vielleicht ist der neue Kettensägen-Killer dabei
    Von Maike Johnston — 28.04.2015 um 17:45
    facebook Tweet

    Das Ensemble von „Leatherface“, der Vorgeschichte zu Tobe Hoopers Terror-Horror „The Texas Chainsaw Massacre“, wird mit Jessica Madsen („Mr. Selfridge“) und Sam Coleman um zwei neue Gesichter erweitert. Coleman könnte den berühmten Killer spielen.

    Wer wird die Rolle des legendären Serienkillers „Leatherface“ übernehmen? Diese Frage wird wohl bewusst bis zum Erscheinen des gleichnamigen Prequels zu „The Texas Chainsaw Massacre“ offen bleiben. Jedoch wurden nun mit Jessica Madsen und Sam Coleman zwei weitere Namen der Besetzung bekannt, dank Empire und Bloody Disgusting. Die britische Seriendarstellerin Madsen („Mr. Selfridge“) und Newcomer Coleman werden u. a. neben James Bloor, Sam Strike, Stephen Dorff und Angela Bettis zu sehen sein.

    In „Leatherface“ wird die Vorgeschichte des geistesgestörten Kettensägen-Mörders aus „The Texas Chainsaw Massacre“ (dt. Titel „Blutgericht in Texas“) beleuchtet. Die Handlung soll sich auf drei psychopathische Teenager konzentrieren, die aus einer Heilanstalt fliehen und eine junge Krankenschwester auf einen Höllentrip entführen. Gleichzeitig werden sie selbst zu Gejagten, denn der niederträchtige Texas Ranger Hal Hartman hat mit einem der Jungs, dem späteren „Leatherface“, noch eine Rechnung offen. Das Rätselraten darüber, welcher der drei jungen Herren letztendlich zum Mann mit der ledernen Maske wird, dürfte bis zum Erscheinen des Prequels für Spannung sorgen. Die Rollen der drei Ausbrecher sind mit Bloor, Strike und Coleman besetzt. Auch Jessica Madsen wird eine flüchtige Anstaltsinsassin spielen. Stephen Dorff ("Blade") übernimmt die Rolle des rachsüchtigen Hal Hartman, während Angela Bettis („May“, „Tom Hollande's Twisted Tales“) die Mutter des Sawyer-Clans verkörpern wird – der Familie, aus der Leatherface stammt.

    Für die Regie wurden Alexandre Bustillo und Julien Maury verpflichtet, die bereits mit brutalen Horrorfilmen wie „Livid – Das Blut der Ballerinas“ und „Inside“ für Aufsehen sorgten. Das Drehbuch zu „Leatherface“ stammt von Seth M. Sherwood, der Drehbeginn ist offenbar für den 18. Mai 2015 angesetzt.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top