Mein FILMSTARTS
    Prophetische Filme: Was in diesen Filmen beschrieben wird, ist später tatsächlich passiert
    Von Woon-Mo Sung — 22.05.2015 um 08:00
    facebook Tweet

    Auf die hellseherischen Fähigkeiten, die die Macher der acht Filme in diesem Special rückblickend unter Beweis gestellt haben, wäre wohl selbst Nostradamus stolz gewesen.

    Columbia Pictures
    Zwischenfall im Atomkraftwerk
    Das China Syndrom“ (James Bridges, 1979)


    In „Das China Syndrom“ spielen Jane Fonda und Michael Douglas Journalisten, die beim Besuch eines Atomkraftwerks Zeugen einer Beinahe-Kernschmelze werden, die „ein Gebiet der Größe des US-Bundesstaates Pennsylvania unbewohnbar gemacht hätte“. Beunruhigt von dem Vorfall beginnen sie, in ihrer Berichterstattung auf die Gefahren der Atomkraft aufmerksam zu machen…

    Schon bei seinem Erscheinen 1979 kritisierte die Atomkraftindustrie der USA den Film als verantwortungslose Angstmache. Aber dann kam es nur zwölf Tage später bei dem Three-Mile-Island(T.M.I.)-Atomkraftwerk in Pennsylvania tatsächlich zu einem Zwischenfall, hervorgerufen durch eine unglückliche Kombination aus technischem und menschlichem Versagen. Nachdem ein Reaktor überhitzte, wurden hohe Strahlungswerte innerhalb des Kraftwerkes gemessen. Obwohl spätere Untersuchungen ergaben, dass nur ungefährliche Mengen an Radioaktivität ausgetreten waren, wurden die umliegenden Gebiete vorsichtshalber evakuiert.

    Michael Douglas pflegte bis dato eine entspannte Haltung gegenüber der Atomenergie, doch als er im Fernsehen Bilder des Vorfalls sah, die denen aus dem Film gespenstisch ähnelten, wurde er augenblicklich wie seine Filmfigur Atomkraftgegner: „Es war eine religiöse Erweckung. Ich spürte die Hand Gottes.“ Die Bevölkerung der USA selbst verbrachte unterdessen das Jahr 1979 in panischer Angst vor einer nuklearen Katastrophe – eine Paranoia, die vor allem den Machern des Films gelegen kam, denn in dieser Atmosphäre mauserte sich „Das China Syndrom“ zu einem Kassenhit.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Solecism
      Gab auch eine Folge der Lone Gunmen (Spin Off von X-Files), die den geplanten Crash eines Flugzeugs in das WTC zum Thema hatte. Die Folge wurde am 4 März 2001 ausgestrahlt...
    • Sarr
      eigentlich könnte man noch Uwe Bolls Rampage reinnehmen, Breiviks amoklauf hat nämlich sehr viele gemeinsamkeiten.
    • newhollywood
      Aber jerry Lee wird doch zum Ende in einem "normalem" Krankenhaus operiert und fährt dann mit pudeldame, Jim belushi und Freundin in den Urlaub. (?)
    • Sidekick
      Brazil war geradezu prophetisch. Und Ausnahmezustand (Willis) hats auch ziemlich genau getroffen. Und wenn Google sich in SkyNet umbenennt,..na Ihr wisst schon.
    • niman7
      Wunderbares Special. Der vorletzte Fall gefiel mir am besten.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. September 2019
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Back to Top