Mein FILMSTARTS
Prophetische Filme: Was in diesen Filmen beschrieben wird, ist später tatsächlich passiert
Von Woon-Mo Sung — 22.05.2015 um 08:00
facebook Tweet

Auf die hellseherischen Fähigkeiten, die die Macher der acht Filme in diesem Special rückblickend unter Beweis gestellt haben, wäre wohl selbst Nostradamus stolz gewesen.

Fox
50.000 US-Dollar heimlich eingesteckt
Alles Routine“ (Mike Judge, 1999)


Als Peter Gibbons (Ron Livingston) erfährt, dass zwei seiner Kollegen ihre Jobs verlieren sollen, plant das Trio einen gemeinsamen Rachefeldzug gegen ihr Unternehmen. Dazu schleusen sie einen Computervirus in das Buchhaltungssystem der Firma, der nur winzige Penny-Beträge aus finanziellen Transaktionen abzweigen soll, die so klein sind, dass sie zwar nicht bemerkt werden, aber sich mit der Zeit dennoch enorme Summen ansammeln…

Obwohl der Plan nach hinten losgeht und wegen eines Fehlers innerhalb von nur ein paar Tagen gar nicht so unauffällige 300.000 Dollar auf dem Konto der Kumpels landen, hielt ihn Michael Largent aus Kalifornien Ende 2007 für eine ziemlich gute Idee. Mit Hilfe eines automatisierten Computerskriptes eröffnete er insgesamt 58.000 Konten bei diversen Online-Makler-Firmen – falsche Namen, Adressen, Sozialversicherungsnummern und Autokennzeichen inklusive. Um zu verifizieren, dass bei der Kontoeröffnung alles glatt gelaufen ist, sendeten die Firmen automatisch winzige Geldbeträge an den Kunden, damit dieser den Erhalt des Geldes bestätigen kann. Über den Zeitraum eines halben Jahres kamen so stolze 50.000 Dollar für Largent zusammen.

Allerdings kamen ihm dann der Patriot Act und seine eigene Dummheit in die Quere: Als Reaktion auf 9/11 wurden alle Finanzunternehmen aufgefordert, die Identitäten ihrer Kunden zu überprüfen. Als sie ihrer Pflicht nachkamen, entdeckten sie, dass zahlreiche Konten auf den Namen von Comic- und Trickfilmfiguren liefen und zum Beispiel der „Ghost Rider“ Johnny Blaze höchstpersönlich ihre Dienste in Anspruch genommen hatte. Daraufhin wurden die amerikanischen Geheimdienste eingeschaltet und diese konnten Largent sehr schnell überführen.




facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • niman7
    Wunderbares Special. Der vorletzte Fall gefiel mir am besten.
  • Sidekick
    Brazil war geradezu prophetisch. Und Ausnahmezustand (Willis) hats auch ziemlich genau getroffen. Und wenn Google sich in SkyNet umbenennt,..na Ihr wisst schon.
  • newhollywood
    Aber jerry Lee wird doch zum Ende in einem "normalem" Krankenhaus operiert und fährt dann mit pudeldame, Jim belushi und Freundin in den Urlaub. (?)
  • Sarr
    eigentlich könnte man noch Uwe Bolls Rampage reinnehmen, Breiviks amoklauf hat nämlich sehr viele gemeinsamkeiten.
  • Solecism
    Gab auch eine Folge der Lone Gunmen (Spin Off von X-Files), die den geplanten Crash eines Flugzeugs in das WTC zum Thema hatte. Die Folge wurde am 4 März 2001 ausgestrahlt...
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
Top 50: Die besten Marvel-Momente!
NEWS - Bestenlisten
Montag, 18. Februar 2019
Top 50: Die besten Marvel-Momente!
"Alita: Battle Angel" übertrifft Erwartungen - und ist trotzdem ein Flop: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 17. Februar 2019
"Alita: Battle Angel" übertrifft Erwartungen - und ist trotzdem ein Flop: Die Top-10 der US-Kinocharts
"The LEGO Movie 2" und Liam Neeson enttäuschen die Erwartungen: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 11. Februar 2019
"The LEGO Movie 2" und Liam Neeson enttäuschen die Erwartungen: Die Top-10 der US-Kinocharts
Peter Jackson landet einen überraschenden Superhit: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 3. Februar 2019
Peter Jackson landet einen überraschenden Superhit: Die Top-10 der US-Kinocharts
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
Aladdin Teaser DF
Alle Top-Trailer
Back to Top