Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die 25 besten Katastrophenfilme
    Von Micha Kunze, Lars-Christian Daniels, Gregor Torinus, Carsten Baumgardt und Woon-Mo Sung — 05.06.2015 um 09:05
    facebook Tweet

    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Hier sind sie, unsere 25 besten Katastrophenfilme aller Zeiten!

    Fox
    Platz 22: „Independence Day
    (Roland Emmerich, USA 1996)


    „Independence Day“ ist ein B-Movie im kleinliche Geschmacksgrenzen sprengenden XXL-Blockbusterformat. Selten hat das akut drohende Ende der Menschheit, die Mutter aller Katastrophen, mehr Spaß gemacht, als in Roland Emmerichs augenzwinkernder Schilderung einer äußerst bösartigen Begegnung der dritten Art. In dem Film nähert sich eine Flotte außerirdischer Raumschiffe der Erde und beginnt ihre gewaltigen Spaceships gezielt über den wichtigsten Metropolen unseres Planeten zu platzieren. Während die Menschen zunächst noch auf uns freundlich gesinnte Außerirdische hoffen, wird diese Illusion in dem Augenblick komplett zerstört, als Laserkanonen aus den Raumschiffen die unter ihnen befindlichen Städte dem Erdboden gleichmachen. Mit diesem Actionkracher avancierte der gebürtige Schwabe Roland Emmerich zum „Master of Disaster“ und zu „unserem“ Mann in Hollywood.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top