Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Auch in "X-Men: Apocalypse" ist Quicksilver wieder einmal schneller als der Schall
    Von Martha Kausmann — 11.06.2015 um 18:30
    facebook Tweet

    Bryan Singer inszenierte in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ eine legendäre Ausbruch-Szene mit Quicksilver und es scheint als würde der superschnelle Held auch in „X-Men: Apocalypse“ einmal mehr die Schallgeschwindigkeit hinter sich lassen.

    20th Century Fox
    Zwar sah Aaron Taylor-Johnson als glatter Quicksilver in „Avengers 2: Age of Ultron” der Comic-Vorlage ähnlicher, aber Evan Peters‘ Darstellung in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ war doch um einiges einprägsamer. Vor allem die Szene des Ausbruchs aus dem Pentagon, in der Quicksilver mit Hilfe seiner Überschallgeschwindigkeit Magneto (Michael Fassbender) befreit, dürfte im Gedächtnis geblieben sein. Wie es scheint wird Bryan Singer auch in „X-Men: Apocalypse“, der bei uns am 19. Mai 2016 starten soll, mit Quicksilvers Überschallgeschwindigkeit den Rest der Welt quasi in Zeitlupenbewegung versetzen. Auf seinem neuesten Instagram-Post mit dem Hinweis #Quicksilver „Ein ganz normaler Tag im Büro“, ließ Singer Komparsen wie eingefroren und kopfüber an Seilen von der Decke hängen.

    Just another day at the office. #Quicksilver #Xmen #XmenApocalypse

    Ein von Bryan Singer (@bryanjaysinger) gepostetes Foto am





    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Heavy-User
      Das ist ne coole Nachricht. Im vorherigen X-Men Film war die Szene mit ihm schon richtig gut und unterhaltsam gemacht, also gerne mehr davon in Apocalypse.Durch diese visuelle Erfahrung muss ich auch sagen, dass der Qucksilver aus Avengers dagegen total schwach und uninteressant war....
    • Modell-101
      Hoffentlich ist der Auftritt diesmal nicht so kurz
    • Jan W.
      Quicksilver war in der X-Men-Version eindeutig wichtiger und besser/origineller umgesetzt! Die Pentagonszene war eines der Highlights im Film, aber in AoU ging der Zwilling total unter und wäre SPOILERALARM!!!, wenn er nicht gestorben wäre, dem Zuschauer kaum in Erinnerung geblieben. Ich hoffe auf eine Rückkehr mit neuen ideenreichen Szenen in Apocalypse!
    • WhiteNightFalcon
      Find ich gut. Ohne Frage war Quicksilver das Highlight im letzten Film.
    • PaddyBear
      Gute Entscheidung. Quicksilver war eine Bereicherung für DoFP und wird in Apokalypse sicherlich auch seinen Moment bekommen, wenn nicht sogar mehr. Coole Geschichte.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top