Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fuller House": Schnappschüsse von Dave Coulier und Jodie Sweetin
    25.06.2015 um 12:22
    facebook Tweet

    Nachdem 1995 die letzte neue Folge von „Full House“ über die Bildschirme lief, ist 2016 die Fortführung der Kult-Sitcom mit dem Titel „Fuller House“ auf Netflix zu sehen. Dave Coulier und Jodie Sweetin grüßen ihre Fans mit Schnappschüssen.

    Warner Bros. Television
    Das Haus der Familie Tanner um Vater Danny (Bob Saget) war in der Kult-Sitcom stets belebt und voll, auch in der neuen Serie „Fuller House“ bleibt das Prinzip: Diesmal geht es schwerpunktmäßig um die längst erwachsene älteste Tochter D.J., die als alleinerziehende und schwangere Witwe mit zwei Kindern etwas Hilfe von Schwester Stephanie (Jodie Sweetin) und ihrer besten Freundin Kimmy (Andrea Barber) gebrauchen kann.

    Sweetin und Barber sind auf einem Schnappschuss zu sehen, den Erstere schon vor einigen Wochen auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte.

    also reunited with Andrea:)

    Ein von Jodie Sweetin (@jodietweetin) gepostetes Foto am



    Auch Bob Saget als Papa Danny, John Stamos als Onkel Jesse und Dave Coulier als Onkel Joey statten den Damen in der Sitcom einen Besuch ab. Coulier verriet jüngst, dass man damals beim Dreh von „Full House“ die Kinder-Darsteller mit Gummibärchen köderte und dass es am Set nicht selten auch mal lustig zuging (sie ließen ihre Hosen runter). Nun lässt der Joey-Mime seine Fans einen kurzen Blick auf das Warner-Studio, in dem die 13 neuen Episoden produziert werden, werfen.

    I visited Stage 26 today at Warner Bros. Now the home of a Fuller House! #cutitout

    Ein von Dave Coulier (@dcoulier) gepostetes Foto am



    2016 sollen die Folgen auf Netflix ausgestrahlt werden. Ashley und Mary-Kate Olsen, die einst Michelle verkörperten, sind nicht mit von der Partie.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top