Mein FILMSTARTS
Nach dem Aus von "The Amazing Spider-Man": Regisseur Marc Webb über Marvels Reboot
Von Johanna Slomski — 13.07.2015 um 17:30
facebook Tweet

Zum „Spider Man“-Reboot sagten schon viele Leute etwas, aber einer behielt seine Meinung bislang eher für sich. Nun hat der „The Amazing Spider-Man“-Regisseur Marc Webb verraten, was er davon hält, dass Spidey Teil des „Avengers“-Universum wird.

Sony Pictures Releasing
Die Ankündigung von Sony und den Marvel Studios, „Spider-Man“ ein Reboot zu verpassen, hatte viele Fans des Spinnen-Mannes ziemlich unvorbereitet getroffen. Ein Grund dafür war nicht zuletzt, dass sich erst 2012 mit „The Amazing Spider-Man“ ein neuer Spidey in den Kinos etabliert hatte, nach Tobey Maguire in „Spider-Man 1-3“, und viele Zuschauer damit gerechnet hatten, dass Andrew Garfield für „The Amazing Spider-Man 3“ ein weiteres Mal das Spinnen-Kostüm anlegen würde. Doch es sollte anders kommen und plötzlich war nicht nur der nächste „Spider-Man“ mit Garfield tot, sondern auch die Pläne für die „Venom“- und „Sinister Six“-Filme über Spider-Mans Gegenspieler. Jemand, der seine Finger bei mehreren dieser Projekte im Spiel hatte, war Marc Webb, der schon „The Amazing Spider-Man“ und „The Amazing Spider-Man 2“ inszeniert hatte.

Bei der Comic-Con fand MTV nun die Gelegenheit, den Regisseur persönlich zu befragen, was er über die jüngsten Entwicklungen im „Spider-Man“-Filmuniversum denkt. „Ich bin sehr aufgeregt darüber, dass Spider-Man ins Marvel Universum zurückkehrt und freue mich auf diese Version.“ Gerade weil diese Figur auf so unterschiedliche Weise interpretiert werden kann, sei Webb äußerst gespannt darauf, wie sie sich unter der Regie von Jon Watts entwickelt. Da er Watts außerdem noch aus dessen Zeit als Musikvideo-Regisseur kennt, ist er fest davon überzeugt, dass sein Nachfolger der Herausforderung gewachsen sei. Denn damals hätte Watts einige wirklich tolle Musikvideos gemacht.

Webb sprach auch über seine mittlerweile obsoleten Pläne zu einem dritten „Amazing Spider-Man“ und einen potentiellen Schurken dafür. „Da ist dieser Mann mit dem Hut, diese obskure Figur mit dem Namen Der Gentleman, der die Sinister Six zusammenführt. Das zu zeigen hätte Spaß gemacht. Und ich hätte sehr gerne Venom gesehen.“

Im „Spider-Man Reboot” schwingt sich Tom Holland, voraussichtlich im Jahre 2017, über die Kinoleinwände. Einen genauen Starttermin gibt es aber bislang noch nicht.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • sf-fan2014 B.
    Die neuen Spiderman Filme waren zwar nicht perfekt, aber dennoch sehr gut. Schade, dass es keinen dritten Teil mehr geben wird...
  • Jubei Kibagami
    Die letzten beiden waren wesentlich näher an der Comicvorlage und haben mir um einiges besser gefallen als die ersten 3. Maguire's (bzw. Raimi's) Interpretation des Spiderman hat mir überhaupt nicht gefallen. Bin für ein Reboot prinzipiell offen, da ich die Figur an sich liebe, aber aufgrund des nochmal jüngeren Schauspielers bin ich da sehr skeptisch.
  • niman7
    Ich hab jetzt damit gerechnet, dass er sich negativ dazu äußerst. Schließlich hat er sehr viel Arbeit und Zeit in das Projekt investiert.
  • Modell-101
    Er kann halt auch gut schauspielern.
  • Modell-101
    Spider-Man ist gerettet!!
  • niman7
    Das muss man in der Branche wohl können um sich keine Feinde zu machen.
  • Da HouseCat
    da sollte doch noch ein film kommen mit den leuten, die man ganz am ende sieht. bekommen die schauspieler eigentlich dann eine abfindung, wenn ein projekt nicht realisiert wird? schließlich wurde zu dem zeitpunkt bestimmt schon was unterschrieben, sonst würde es ja keinen sinn machen, dass man genau diese schauspieler in ihrer rolle schon sieht.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Kleine Germanen Trailer DF
Friedhof der Kuscheltiere Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Geduld! So lange dauert es noch bis "Guardians Of The Galaxy 3"
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 21. März 2019
Geduld! So lange dauert es noch bis "Guardians Of The Galaxy 3"
Sexy, brutal und mit Köpfchen: "Kick-Ass 2"-Macher verfilmt Comic "Danger Girl" fürs Kino
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 21. März 2019
Sexy, brutal und mit Köpfchen: "Kick-Ass 2"-Macher verfilmt Comic "Danger Girl" fürs Kino
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top