Mein FILMSTARTS
Mixed-Martial-Arts-Kämpferin Ronda Rousey bekommt ihr eigenes Biopic – und spielt sich selbst
Von Julia Bork — 04.08.2015 um 18:03
facebook Tweet G+Google

Mixed-Martial-Arts-Kämpferin, UFC-Champion und Schauspielerin Ronda Rousey, die in Action-Filmen wie „Fast & Furious 7“ und „Expendables 3“ mitwirkte, übernimmt buchstäblich die Rolle ihres Lebens: Sie spielt sich in einem Biopic selbst.

Universal Pictures Germany
Im Alter von 28 Jahren veröffentlichte Ronda Rousey, Gewinnerin der Ultimate Fighting Championship (UFC), bereits ihre Autobiografie „My Fight/Your Fight” – die nun verfilmt werden soll, wie u. a. Variety und The Hollywood Reporter berichten. Die schlagkräftige Dame, die sich mit Michelle Rodriguez in „Fast & Furious 7“ einen „Bitch Fight“ lieferte, spielte auch in „The Expendables 3“ mit und ist aktuell in der Komödie „Entourage“ im Kino zu sehen. Drehbuchautor Mark Bomback („Planet der Affen: Revolution“) wird sich der Vorlage annehmen und sie für die Leinwand adaptieren.

Ronda musste sich durchbeißen. Sie war ein Kind, das spät sprechen lernte und später eine preisgekrönten Kämpferin, die 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking die Bronze-Medaille im Judo gewann und Mixed-Martial-Arts-Weltmeisterin im Bantam-Gewicht ist. In einem Interview mit dem Brancheninsider Hollywood Reporter sagte die Sportlerin:

„Ich hätte nie vermutet, dass eine Karriere als Action-Filmstar für mich denkbar sei. Doch mein Agent Brad Slater sagte mir immer wieder, dass ich die weibliche Variante von ‚The Rock‘ werden kann. Also habe ich angefangen zu glauben, dass das Realität werden könnte.“

Bevor die Sportlerin die Geschichte ihres Lebens nachspielt, wird sie im Action-Thriller „Mile 22“ an der Seite von Mark Wahlberg als CIA-Agentin zu sehen sein, die gegen korrupte Polizisten kämpft.




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • WhiteNightFalcon
    Die weibliche Variante von The Rock? Wenn sie diesen Mist glaubt, ist sie noch dümmer, als ich bisher dachte.0 Ausstrahlung, 0 Charme, 0 Talent, 1 Gesichtsausdruck variiert von grimmig bis super grimmig und mehr nicht, würde mein Urteil lauten.Bei Expendables 3 wirkte sie einfach nur hilflos und kein bischen schlagfertig, als sie von Antonio Banderas, der offenbar viel improvisierte, in einer Tour zugetextet wurde.
  • BobRoss
    Ich weiß nicht ob Ronda in der Rolle überzeugt. Warum nicht mit Megan Fox besetzten. Charlie Chaplin hat ja schließlich auch einmal einen look-alike Wettbewerb verloren ;)
  • WhiteNightFalcon
    Die Szene als Rausschmeisserin fand ich sogar ganz niedlich. Sie muss halt wirklich mal ne größere Rolle spielen, wo schauspielerische Muskeln gefragt sind und überzeugen. Nach Die Mumie 2 wäre mein Urteil über The Rock ähnlich vernichtend ausgefallen, wie jetzt bei Rousey, aber er hat sich ja dann entwickelt.
  • Heavy-User
    Bei Expendables war es (für mich) ein Zwang, weil es so rüber kam, dass sie es nur gemacht haben, damit wenigstens eine Frau bei den Jungs mitspielt. Und das wars auch schon. Die Rolle war nicht so toll, ging einfach unter.Bei Furios7 fand ich es schon ein wenig anders. Da konnte sie mehr die Muskeln spielen lassen (was sie meiner Meinung nach gut kann) und die Rolle passte ein wenig besser zu ihr und ihrem Image.Jetzt hoffe ich auch einfach für sie, dass sie diese Entwicklung durchmacht und anspruchsvollere Rolle bekommt, damit sie zeigen kann, dass sie mehr drauf hat. (Falls das überhaupt zutrifft, aber vielleicht wird Mile22 Aufschluss geben)
  • Heavy-User
    Finde zwar nicht, dass man es vergleichen kann, aber vielleicht hat sie Glück und erhält ebenfalls Rollen, die zeigen, dass sie mehr drauf hat. Bisher weiß ich noch nicht so recht, ob sie mehr kann, als eine Frau, die draufhauen kann. Wenn sie die weibliche Version von the Rock werden möchte, muss sie auf jeden Fall einiges drauflegen. (nicht nur vom Gewicht und den Muskeln)
  • Modell-101
    Sie ist eher die weibliche Version von Jean Claude van Damme. Bio Pic... hmm, ist ein wenig zu früh dafür denke ich, da sie noch keinen großen Bekanntheitsstatus hat, der ein Interesse für ihr Bio Pic erwecken könnte.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Venom Trailer DF
Ralph reichts 2: Chaos im Netz Trailer (3) OV
The Onania Club Trailer OV
The Dark Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
"Men In Black": "Thor 3"-Reunion auf Bild vom Set des Reboots
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
"Men In Black": "Thor 3"-Reunion auf Bild vom Set des Reboots
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top