Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neue Plot-Details zu Disneys "Alice im Wunderland 2" und dem "Elliot - das Schmunzelmonster"-Remake enthüllt
    Von Julia Bork — 17.08.2015 um 18:30
    facebook Tweet

    Auf der D23 Expo 2015 gab Disney weitere Informationen zu „Alice im Wunderland 2“ und dem „Elliot - das Schmunzelmonster“-Remake preis, die beide 2016 in den Kinos starten werden.

    Disney
    Nachdem Disney bei ihrer D23-Expo zunächst ein Teaser-Poster zu der Fortsetzung von „Alice im Wunderland“ enthüllte, folgten auf dem Live-Action-Panel Informationen zum Inhalt des nächsten Abenteuers von Alice (Mia Wasikowska) und dem verrückten Hutmacher (Johnny Depp).

    Die Handlung von „Alice im Wunderland 2“ wird einige Zeit nach den Ereignissen von „Alice im Wunderland“ einsetzen. Alice ist inzwischen wieder in der realen Welt der Menschen angelangt, sehnt sich jedoch zurück ins Wunderland. Durch eine Tür im Himmel fällt sie zurück an den Wunschort. Dort muss Alice feststellen, dass der verrückte Hutmacher noch verrückter geworden ist. Um ihn retten zu können, muss sich Alice auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Dort wird sie auf viele jüngere Versionen altbekannter Charaktere stoßen. Mia Wasikowska, Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Anne Hathaway werden erneut in ihre Rollen schlüpfen. Der Cast wird u. a. um Sasha Baron Cohen bereichert, der die Zeit selbst verkörpern wird.

    Erste inhaltliche Details wurden auch zu dem gleichnamigen Remake des Disney Klassikers „Elliot - das Schmunzelmonster“ aus dem Jahr 1977 vorgestellt. Oakes Fegley wird den Waisenjungen Pete spielen, der sich mit dem gutmütigen Drachen Elliot anfreundet, welcher die Fähigkeit besitzt, unsichtbar zu werden. Diesmal wohnt der Junge jedoch nicht bei seinen grausamen Adoptiveltern, sondern lebt seit sechs Jahren allein in einem Wald. „Jurassic World“-Star Bryce Dallas Howard spielt eine Försterin, die Elliots Existenz aufdeckt. Robert Redford wird das Team als Mr. Meacham ergänzen. Im Gegensatz zu Disneys Abenteuer von 1977 wird die Neuauflage kein Musical sein. Ebenfalls neu ist der Aspekt, dass die Freunde den Wald, in dem Elliot und Pete beheimatet sind, vor der Abholzung schützen müssen. Produzent Sean Bailey erklärte laut Slash Film, dass das Remake nicht nur um einige Themenkomplexe erweitert wird, sondern auch eine tiefere Bedeutung als das Original verbirgt. Bailey verspricht dem Zuschauer eine Achterbahnfahrt der Gefühle, bei der Tränen und Gelächter sich abwechseln werden:
    Ob das zutreffen wird, können die Zuschauer zum Kinostart von „Elliot – das Schmunzelmonster“ am 25. August 2016 feststellen. „Alice im Wunderland 2“ wird in Deutschland ab dem 26. Mai 2016 auf der großen Leinwand zu sehen sein.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Gut Jason Statham spielt auch meist das Gleiche. Gibt halt Schauspieler, die lieben es einen Standardmodus abzurufen.
    • niman7
      Dass Depp überhaupt noch Lust auf die Rolle hat!
    • WhiteNightFalcon
      Der Hutmacher noch verrückter? Johnny Depp im Overactingmodus? Na abwarten was das gibt.Und die Ansätze zu Petes Dragon können mich nicht im Mindesten überzeugen. Der alte Film ist aus heutiger Sicht im technischen Bereich veraltet, aber ich mag den Streifen weil er Herz hat und eben WEGEN den Songs. Die neue Version klingt mir zu sehr wie ne weichgespülte 'Wir retten die Umwelt'-Variante und am Ende haben sich eh wieder alle lieb, weil der Filmschurke - typisch Disney - sein Gewissen entdecken wird.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Escape From Pretoria Trailer OV
    Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn Teaser (2) OV
    Black Widow Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Statt "Star Wars" und nicht für Netflix: "Game Of Thrones"-Macher bringen Lovecraft ins Kino
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Statt "Star Wars" und nicht für Netflix: "Game Of Thrones"-Macher bringen Lovecraft ins Kino
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top