Mein FILMSTARTS
"It Follows": Quentin Tarantino dreht durch, weil der Horror-Überraschungshit "nur" gut ist
Von Tim-Philipp Hödl — 27.08.2015 um 14:46
facebook Tweet G+Google

Immer wieder kommt es vor, dass Regisseure zwar durchaus gute Filme schaffen, jedoch nicht das volle Potential der Idee dahinter ausschöpfen. Dieser Umstand wurmt Quentin Tarantino im Fall von „It Follows“ offenbar ganz besonders.

Metropolitan FilmExport
Quentin Tarantino stichelte in einem seiner jüngsten Interviews nicht nur in Richtung Wes Cravens Klassiker „Scream“, „True Detective“ oder lobte die Fähigkeiten seines Kollegen David O. Russell, sondern sprach mit Vulture unter anderem auch über „It Follows“. Und auch hier hielt sich der „Pulp Fiction“-Regisseur nicht mit seiner Meinung zurück. Zwar lobte er den Horror-Film, hatte aber auch einiges an ihm auszusetzen und ärgerte sich: „Es ist einer dieser Filme, die so gut sind, dass du anfängst durchzudrehen, weil sie nicht großartig sind.“

Tarantino zufolge breche Regisseur David Robert Mitchell bei „It Follows“ zu oft mit der eigenen Mythologie: „Der Film macht die ganze Zeit solche Dinge, sich nicht an die eigenen Regeln zu halten. Ein Beispiel: Du kannst den bösen Typen in den Kopf schießen, aber das hilft dir nur für zehn Sekunden? Ok, das macht verdammt nochmal keinen Sinn!“

In diesem Zusammenhang kritisierte Tarantino auch eine Szene gegen Ende des Films. Jay („Maika Monroe“) und ihre Freunde versuchen darin, Es in einem heruntergekommenen Schwimmbad auszutricksen. Doch der Plan geht nicht auf. Er kaufe dem Film nicht ab, dass das Wesen in diesem Moment anfange, überlegt zu handeln und Gegenstände auf Leute zu schleudern: „Jetzt entwirft Es eine Strategie? Das hat Es zuvor noch nie getan.“

Mitchell selbst erklärte die Mythologie von „It Follows“ im Interview mit Collider im März 2015 übrigens damit, dass es lediglich Regeln seien, die eine Figur an die nächste weitergebe und sie daher lediglich auf den Erfahrungen der jeweiligen Figur basierten: „Es sind die Regeln dieser Person und die meisten Punkte stimmen vermutlich, aber die Frage bleibt, ob sie mit allem recht hat.“

Ob Tarantinos Kritik berechtigt ist, könnt ihr seit dem 9. Juli 2015 selbst herausfinden. Unsere ausführliche Rezension zu „It Follows“ findet ihr hier.




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • FAm Dusk Till Dawn
    Man könnt ja grad meinen der Typ hat zu wenig Aufmerksamkeit
  • BobRoss
    Wie alt ist den Tarantino schon? Mitte 40 und schon so exzentrisch. Mal ehn was der mit 60 aufführt wenn der so weiter macht...
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer (2) DF
Solo: A Star Wars Story Trailer DF
Rampage - Big Meets Bigger Trailer DF
Meg Trailer DF
Die Unglaublichen 2 Trailer (2) OV
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Beginnt der "Infinity War" mit diesem Schockmoment? Neues Gerücht zu "Avengers 3"
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 19. April 2018
Beginnt der "Infinity War" mit diesem Schockmoment? Neues Gerücht zu "Avengers 3"
Im deutschen Trailer zu "Stürmische Ernte" proben James Franco und Selena Gomez den Aufstand
NEWS - Videos
Donnerstag, 19. April 2018
Im deutschen Trailer zu "Stürmische Ernte" proben James Franco und Selena Gomez den Aufstand
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 19.04.2018
Ghost Stories
Ghost Stories
Von Jeremy Dyson, Andy Nyman
Mit Andy Nyman, Martin Freeman, Paul Whitehouse
Trailer
Solange ich atme
Solange ich atme
Von Andy Serkis
Mit Andrew Garfield, Claire Foy, Tom Hollander
Trailer
Lady Bird
Lady Bird
Von Greta Gerwig
Mit Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts
Trailer
Trener - Coach
Trener - Coach
Von Danila Kozlovsky
Mit Danila Kozlovsky, Olya Zueva, Irina Gorbacheva
Trailer
Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
Von Dan Gilroy
Mit Denzel Washington, Colin Farrell, Carmen Ejogo
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top