Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Wonder Woman": Cate Blanchett, Eva Green und Sean Bean für Rollen im Gespräch
    Von Björn Becher — 12.09.2015 um 08:49
    facebook Tweet

    Gal Gadot könnte für ihren „Wonder Woman“-Solofilm reichlich Schauspielprominenz an die Seite gestellt bekommen. Mit Oscarpreisträgerin Cate Blanchett, Eva Green und Sean Bean werden zumindest gerade drei Stars in der Gerüchteküche heiß gehandelt…

    Warner Bros.
    Aus zwei unterschiedlichen Quellen erreichen uns neue Casting-Meldungen zu „Wonder Woman“. So verrät der Schauspieler und Stand-Up-Komiker Bryan Callen („The Goldbergs“, „Warrior“, „Hangover 2“) im Podcast The Fighter And The Kid, dass er für eine kleine Rolle in „Wonder Woman“ vorgesprochen habe. Beim Vorsprechen wären auch Chris Pine und Cate Blanchett anwesend gewesen. Von Chris Pine wissen wir bereits, dass er als Love-Interest der Titelheldin in „Wonder Woman“ an Bord ist. Von einem möglichen Mitwirken von Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett war derweil nichts bekannt. Es wäre ein echter Coup für Comic-Gigant DC und Warner und man würde damit das Casting von Oscarpreisträgern für Nebenrollen fortsetzen (siehe z. B. auch Kevin Costner in „Man Of Steel“ oder Jeremy Irons in „Batman V Superman“).

    Der für gewöhnlich bestens informierte Insider Umberto Gonzalez von Heroic Hollywood, dem wir in der Vergangenheit viele, sich später als zutreffend erweisende Scoops zu verdanken hatten, berichtet derweil, dass Sean Bean und Eva Green für Rollen vorgesehen sind. Nach seinen Quellen sollen beide Bösewichte im „Wonder Woman“-Universum spielen: Bean habe man für die Rolle von Ares, dem Gott des Krieges im Auge, Green für den Part der Zauberin Circe.

    Allerdings verweist Gonzalez darauf, dass die Schauspieler bislang nicht besetzt seien. Sie sollen die Wunschkandidaten der Macher sein, auch weil Warner mit beiden bereits erfolgreich zusammengearbeitet hat. Nicht bekannt ist aber, ob schon konkrete Vertragsverhandlungen geführt werden.

    „Wonder Woman“ soll 2017 in die Kinos kommen. Vorher wird Gal Gadot als Heldin mit Schwert und Lasso bereits in „Batman V Superman: Dawn Of Justice“ eingeführt. Kinostart ist hier am 24. März 2016.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Da HouseCat
      find sie ist wie johannson...mal hot mal not.
    • Da HouseCat
      schade, bist nicht ganz drauf angesprungen, was ich eigentlich meinte :D japp, viel kurviger.
    • Da HouseCat
      galveva...hört sich an wie nen mosnter aus godzilla :D
    • Modell-101
      auch vom Aussehen finde ich sie mau.
    • GenieNolanSnyder
      Schlamm Fight Gal v Eva. Da DC mit versus auf v gekürzt hat, wie WB Mutterkonzern mit seinem Godzilla v King Kong Das wäre doch was oder ? Muahahahaha...
    • WhiteNightFalcon
      Das liegt dann aber fast schon in der Natur der Rolle. Böse Mädchen bringen immer mehr Spass rüber, als die braven. Aber die Dramaturgie rückt das wieder gerade, indem die Bösen am Ende verlieren.Aber so ein richtiger Catfight zwischen Gadot und Green könnte reizvoll werden.
    • GenieNolanSnyder
      Sollte Sean die Rolle von Ares aka God of War annehmen sollten ? Dann wird DC/WB ihn wahrscheinlich für weitere 3 Filme verpflichten lassen.
    • GenieNolanSnyder
      Das Eva, Gal die Show Stiel werden, als Hauptdarstellerin. Eva ist geiler und kurviger als Gal :-) das wollte ich dankt sagen :)
    • Da HouseCat
      dann muss sean bean aber auch mal am leben bleiben, mann.
    • Da HouseCat
      was meinst du bei eva green mit fetter konkurrenz? ^^
    • WhiteNightFalcon
      Das wären drei wirklich sehr sehr gute Gründe für den Film und würde in der Tat zu DCs Art passen. Bei Man of steel war es ja - vergessen wir mal den Oscar - nicht nur Costner, da waren noch Russell Crowe, Diane Lane, Laurence Fisburne. Allein dieser Nebencast reichte für mich, um den Film zu schauen.
    • GenieNolanSnyder
      Cate wird wahrscheinlich die Rolle von hera übernimmt ? Oder die Königin hippolyte... Wonder Woman Mutter ... Sonst hört sich vielversprechend an, den cast :)Sean Bean mag ich voll und Eva Green ist einfach nur Wow. Da bekommt Gal Gadot aber fette Konkurrenz :)Hoff bekommt DC die Schauspielerin auch im cast :)
    • Thomas S.
      Eva Green würde den Film richtig stark aufwerten.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top