Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jürgen Vogel als Polizist ohne Erinnerung: Krimiserie "Blochin" ab heute im ZDF
    Von Markus Trutt — 25.09.2015 um 08:00
    facebook Tweet

    Schon auf der diesjährigen Berlinale wurde der Auftakt der deutschen Serienhoffnung „Blochin - Die Lebenden und die Toten“ erstmals vorgestellt. Vom heutigen 25. bis zum 27. September 2015 zeigt das ZDF nun alle fünf Folgen des Krimithrillers.

    ZDF / Stephan Rabold
    Mit 14 Jahren wurde der Polizist Blochin (Jürgen Vogel) einst angeschossen und für tot erklärt. Wenig später ist er allerdings überraschend und ohne Erinnerungen im Leichenschauhaus wieder aufgewacht. Mittlerweile ist er für die Mordkommission in Berlin tätig, wo er nun vor seiner wohl härtesten Prüfung steht. Gemeinsam mit seinem Vorgesetzten und Schwager Dominik (Thomas Heinze) ermittelt er in einem brisanten Fall im Drogenmilieu, in den auch hochrangige Politiker verstrickt zu sein scheinen. Mehr und mehr steigert er sich in seine Arbeit hinein, worunter bald auch die Beziehung mit seiner an multipler Sklerose erkrankten Frau Inka (Maja Schöne) leidet. Während er gleichzeitig außerdem versucht, mehr über die Zeit in Erfahrung zu bringen, an die er sich nun schon seit Jahren nicht mehr erinnern kann, wird er schließlich von seiner eigenen kriminellen Vergangenheit eingeholt, die ihn und alle, die ihm nahestehen, in den Abgrund reißen könnte.

    „Blochin - Die Lebenden und die Toten“ gehörte neben weiteren aufwändig produzierten Formaten wie „Bloodline“, „1992“ und „Deutschland 83“ zu jenen Serien, die ihre Weltpremiere bei einer Sonderaufführung im Februar 2015 im Rahmen der Berlinale feierten. Erdacht und inszeniert wurde das deutsche Krimidrama von Matthias Glasner, der zuvor schon bei mehreren seiner Kinoarbeiten (u.a. „Gnade“ und „Der freie Wille“) mit Jürgen Vogel zusammengearbeitet hat. Mit „Blochin“ hat er sich merklich an erfolgreichen amerikanischen Vorbildern orientiert, mit denen er sich nun messen will. Ob das tatsächlich gelingt, können hiesige Fernsehzuschauer nun an nur einem Wochenende herausfinden.

    Das ZDF zeigt die fünf Folgen der ersten „Blochin“-Staffel vom heutigen Freitag, dem 25. September 2015, bis zum Sonntag, dem 27. September 2015. Während am Freitag um 20.15 Uhr und am Sonntag um 22.00 Uhr jeweils eine 90-minütige Folge läuft, werden am Samstagabend ab 20.15 Uhr drei einstündige Episoden am Stück ausgestrahlt.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top