Mein FILMSTARTS
    "Star Trek Beyond"-Bösewicht Idris Elba: "In so einer Rolle habt ihr mich noch nie gesehen"
    Von Tim-Philipp Hödl — 28.09.2015 um 18:05
    facebook Tweet

    Bislang ist so gut wie nichts über Idris Elbas Rolle als Bösewicht in „Star Trek Beyond“ bekannt. Doch für den Schauspieler steht fest, dass die Reise seiner Figur „wegweisend“ für das Sci-Fi-Franchise sei. „So habt ihr mich noch nie gesehen.“

    BBC
    Bereits im April 2015 machte „Star Trek Beyond“-Drehbuchautor und -Darsteller Simon Pegg einige Andeutungen zum von Idris Elba („Luther“) gespielten Schurken: So soll es sich um eine völlig neue Figur handeln, die Pegg mit der Bezeichnung „Kick-Ass“ auf den Punkt brachte. Elba selbst verriet MTV auf der Pressetour zum Film „Beasts Of No Nation“ weitere Details zu seiner Rolle.

    Simon Pegg und das Team hätten einen sehr interessanten, vielschichtigen Weg für seine Figur vorbereitet, zumal man ihn noch nie in einer derartigen Rolle gesehen habe. Idris Elba ist der Meinung, „Star Trek“ habe viele Schurken der Marke ‚Irgendein Typ, der die Welt vernichten will‘. Doch in diesem Film bekomme diese Art von Gegenspieler einen gewissen Dreh: „Er ist auf einer ziemlich interessanten Reise, die – wie ich denke – wegweißend für das Franchise ist. Aber sie hat immer noch den ‚der klassische Bösewicht ist ein klassischer Bösewicht‘-Ton.“

    Was wir unter Elbas Aussagen verstehen dürfen, erfahren wir wohl spätestens ab dem 21. Juli 2016. Dann läuft der von Justin Lin inszenierte „Star Trek Beyond“ in den deutschen Kinos an – sofern sich die Verschiebung in den USA nicht auf den hiesigen Starttermin auswirkt.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Wirklich viele Star Trek-Filme hat er definitiv nicht gesehen. Da gab es bisher keinen Typen, der die Erde zerstören wollte. Sonden in Teil 1 und 4, Assimilation durch die Borg in Teil 8, aber Zerstörung durch einen Typen??Und wegweisend fällt für mich unter PR Blabla. Da müssten sie schon für Star Trek einen Schurken im Darth Vader-Format erschaffen haben. Wegweisende Filmschurken kann man nicht planen, die entstehen durch einen Mix aus Darstellerleistung und Fanbegeisterung. Der letzte wirklich wegweisende Filmschurke war für mich Heath Ledgers Joker.
    • Master-Mind
      Guter Mann, freu mich drauf.
    • Cinergie
      Möglicherweise ein Klingone? Freue mich darauf, nach Cumberbatch ein weiterer grosser Charakterdarsteller als Bösewicht!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Zombieland 2" hatte Premiere: Hier sind die ersten Meinungen!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 14. Oktober 2019
    Nach "Resident Evil 6: The Final Chapter": So geht es mit der Reihe weiter
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Nach "Resident Evil 6: The Final Chapter": So geht es mit der Reihe weiter
    "Seventh Son": So steht es um die lang geplante Fortsetzung
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 12. Oktober 2019
    "Seventh Son": So steht es um die lang geplante Fortsetzung
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top