Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Perished Land": "Herr der Ringe" trifft "Avatar" in der neuen Serie des "Game Of Thrones"-Produzenten Frank Doelger
    Von Julia Bork — 05.10.2015 um 16:21
    facebook Tweet

    Die Ankündigung der Miniserie „The Perish Land“ gibt Fantasy-Fans Anlass zur Freude. Denn mit dem „Game Of Thrones“-Produzenten Frank Doelger hat sich Beta Film einen ausgewiesenen Experten ins Boot geholt.

    Fox Deutschland
    „Der Herr der Ringe“ trifft „Avatar“, mit diesem Vergleich der Superlative kündigte das Filmhandelsunternehmen Beta Film die geplante Fantasy-Serie „The Perishland“ im Rahmen der Mipcom in Cannes an. Beta Film schloss sich für das Projekt mit Frank Doelger, einem Produzenten der Erfolgsserie „Game Of Thrones“, und Jonathan Stamp („Rome“) zusammen, berichten Deadline und Variety.

    „The Perish Land“ wird die Zuschauer in das fiktionale Land Talanton führen, das sich durch seine überwältigend schöne Landschaft auszeichnet und von mehreren Stämmen bevölkert wird. Dazu tummeln sich sowohl gutmütige als auch rachsüchtige Geister und andere übernatürliche Kreaturen in der fremden Welt. Bedroht wird der Frieden jedoch in erster Linie von einer externen Macht. Für die Handlung dienen die beiden Weltkriege, der Kalten Krieg, Religionskriege, Tyrannei und unterschiedliche Ideologien als Vorbild. Erzählt wird aus der Perspektive mehrerer Figuren, die sich auf ihre eigene Heldenreise begeben müssen.

    An den Drehbüchern schreiben Doelger und Stamp gemeinsam. 2017 soll „The Perish Land“ in zwölf Episoden von jeweils 60 Minuten Laufzeit ausgestrahlt werden.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top