Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Grumpy Cat’s miesestes Weihnachtsfest ever": Im deutschen Trailer gibt’s schlechte Laune unter den Baum
    Von Tobias Mayer — 13.10.2015 um 16:45
    facebook Tweet

    2012, also in Internet-Maßstäben vor einer Ewigkeit, wurde Grumpy Cat mit einem YouTube-Video zum Online-Phänomen. Im Oktober 2015 kommt die zugehörige Komödie auf DVD und Blu-ray in den Handel, und hier ist der deutsche Trailer:

    Die schlecht gelaunte Katze Grumpy Cat ist YouTube-Star, die vielleicht meist verbreitete Katze in den Welten von Facebook und Twitter, schaffte es auf Wahlplakate der Piratenpartei – und hat ihren eigenen Film. „Grumpy Cat’s miesestes Weihnachtsfest ever“ könnt ihr euch am 30. Oktober 2015 als DVD nach Hause holen.

    Inszeniert und geschrieben wurde der Lifetime-Film „Grumpy Cat“ von Tim Hill, einem langjährigen „SpongeBob Schwammkopf“-Autor, der außerdem Regisseur von „Muppets aus dem All“, „Garfield 2 - Faulheit verpflichtet“ und „Alvin und die Chipmunks - Der Kinofilm“ ist.

    In „Grumpy Cat’s miesestes Weihnachtsfest ever“ wohnt die Grummelkatze einige Zeit in einer Tierhandlung. Erst die zwölfjährige Chrystal (Megan Charpentier) findet das dauerverstimmte Fellknäuel sympathisch – was damit zusammenhängt, dass Chrystal die einzige ist, die hört, wie Grumpy Cat (Stimme im Original: Aubrey Plaza) spricht. Was letztere zu sagen hat, ist natürlich wenig nett, für Weihnachten wird keine Ausnahme gemacht. Oder lernt der mürrische Stubentiger die Festtage vielleicht doch zu schätzen..?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top