Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der FILMSTARTS-Familientipp zum Wochenende: "Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest"
    Von Rochus Wolff — 15.10.2015 um 15:00
    facebook Tweet

    In seiner 14-täglichen FILMSTARTS-Kolumne macht Rochus Wolff Vorschläge für den nächsten Familien-Filmabend - und zwar nicht nur aus der Perspektive eines Filmkritikers, sondern vor allem auch mit seiner Erfahrung als zweifacher Familienvater.

    Magie und Action im Tal der Elfen

    Disney
    Ich muss gleich zu Beginn gestehen: Bisher sind die „Tinkerbell“-Abenteuer an mir vorübergegangen, weil ich aus der Ferne immer den Eindruck hatte, sie bewegten sich qualitativ und inhaltlich auf einem ähnlichen Niveau wie die grauenhaften Filme, mit denen sich Disney unter dem „Barbie“-Label an eine ähnliche Zielgruppe richtet. Und natürlich gibt es da auch ein paar auffällige Gemeinsamkeiten: So erinnert die Körperform der Disney-Elfen stark an die ikonischen Mattel-Puppen mit ihren unnatürlich schmalen Taillen. Aber wo die Protagonistinnen in den „Barbie“-Filmen Konflikte auf dem Niveau schlechter amerikanischer Highschool-Streifen verhandeln, sind die „Tinkerbell“-Elfen ungleich erwachsener.


    Disney
    Auch wenn der Titel anderes vermuten lässt, stehen in den „Tinkerbell“-Filmen auch andere Feen im Zentrum. „Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest“ (gerade auf DVD und Blu-ray erschienen) handelt vor allem von der Tierfee Emily, deren Aufgabe es ist, sich um das Wohl von Tieren zu kümmern und auch neue Arten zu erforschen. Ihr Interesse selbst an möglicherweise gefährlichen Kreaturen sorgt dabei geradezu zwangsläufig für Konflikte mit der Wächterin Nyx, die für die Sicherheit im Tal der Elfen verantwortlich ist. Als Emily in einer Höhle das geheimnisvolle Nimmerbiest findet, von dem auch eine alte Prophezeiung vage handelt, stellt sich deshalb sofort die Frage: Ist das Nimmerbiest ein freundliches Wesen – oder droht hier womöglich das Ende aller Elfen?


    Disney
    Dieser Konflikt zwischen Emily und Nyx verhandelt natürlich auch eine grundsätzliche Haltung zur Welt: Soll man etwas Neuem oder Fremdem besser mit Angst oder Neugier begegnen? Ist die Sicherheit wichtiger als die Chancen, die eine neue Entdeckung möglicherweise böte? Dabei wird angenehmerweise darauf verzichtet, eine der beiden Sichtweisen als „falsch“ abzustempeln, stattdessen vertreten beide Feen verständliche Argumente, die ihrer jeweiligen Profession entsprechen: Für die Wächterin geht nichts über ihr Pflichtbewusstsein, während die Tierfee ein wissenschaftliches (und zugleich mitfühlendes) Interesse am Unbekannten an den Tag legt.


    Disney
    Insofern ist der sechste „Tinkerbell“-Film mit seiner konzentriert erzählten Geschichte und der soliden Animation auf keine Fall gefühllos am Fließband produzierte Dutzendware. Stattdessen ist er mit einer Prise Magie, gut dosierter Action und – natürlich – einem Happy End für Kinder ab acht Jahren klar sehenswert. Und die sehen dann vermutlich auch gerne darüber hinweg, dass die Synchronisation – gerade bei den auf Deutsch sehr schmalzig geratenen Songs – leider einige Schwächen hat.


    Rochus Wolff, Jahrgang 1973, ist freier Journalist und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Grundschulalter in Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist der Kinder- und Jugendfilm; seit Januar 2013 hält er in dem von ihm gegründeten Kinderfilmblog nach dem schönen, guten und wahren Kinderkino Ausschau.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Corona Zombies Trailer OV
    Greenland Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    The Night Clerk Trailer OV
    The Hunt Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "Mike And Dave Need Wedding Dates": Die wahre Geschichte hinter dem Film
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 4. April 2020
    "Mike And Dave Need Wedding Dates": Die wahre Geschichte hinter dem Film
    Neu auf Netflix: Das ist die wahre Geschichte hinter "Geheimnis eines Lebens"
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 4. April 2020
    Neu auf Netflix: Das ist die wahre Geschichte hinter "Geheimnis eines Lebens"
    Nach "Criminal Squad": So soll es in "Criminal Squad 2" weitergehen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 3. April 2020
    Nach "Criminal Squad": So soll es in "Criminal Squad 2" weitergehen
    "The Great Wall": Darum wurde die Chinesische Mauer wirklich gebaut
    NEWS - Reportagen
    Montag, 30. März 2020
    "The Great Wall": Darum wurde die Chinesische Mauer wirklich gebaut
    Filmeschauen in Zeiten des Coronavirus: Was Kinofans wissen müssen
    NEWS - Reportagen
    Montag, 30. März 2020
    Filmeschauen in Zeiten des Coronavirus: Was Kinofans wissen müssen
    Neues Team nach "Suicide Squad": So anders wird "Suicide Squad 2"
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 29. März 2020
    Neues Team nach "Suicide Squad": So anders wird "Suicide Squad 2"
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
      James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben

      von Cary Joji Fukunaga

      mit Daniel Craig, Rami Malek

      Film - Action

      Trailer
    • Avatar 2
    • The Hunt
    • Top Gun 2: Maverick
    • Wonder Woman 1984
    • Jurassic World: Dominion
    • Trolls 2 - Trolls World Tour
    • Morbius
    • Jim Knopf und die Wilde 13
    • Black Panther 2
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top