Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Voll der Streber: "Fack ju Göhte 2" knackt Besucherrekord 2015
    Von Julia Bork — 22.10.2015 um 12:50
    facebook Tweet

    „Fack ju Göhte 2“ erweist sich als bisheriger Jahrgangsbester an den Kinokassen und sackt einen weiteren Rekord ein. Keinen anderen 2015 gestarteten Film wollten in Deutschland so viele Zuschauer sehen.

    Constantin Film
    Die Schüler-Komödie „Fack ju Göhte 2“ mit Elyas M’Barek als Lehrer Zeki Müller, Kollegin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) und der Truppe um Chantal (Jella Haase) ist weiterhin auf Erfolgskurs. Wie Constantin Film bekannt gab, bricht der Kassenschlager einen weiteren Rekord. Mit mehr als sieben Millionen verkauften Kinotickets knackt das Kino-Abenteuer den Besucherrekord 2015 in Deutschland.

    Damit stößt die Komödie die knuffigen, gelben „Minions“ (bisher mehr als 6,8 Millionen verkaufte Tickets) vom Thron. Zwar liegt nach nackten Zahlen Til Schweigers Dauerbrenner „Honig im Kopf“ derzeit mit über 7,1 Millionen Zuschauern knapp vor „Fack Ju Göhte 2“, allerdings läuft die Tragikomödie bereits seit Weihnachten 2014 im Kino und wird daher nicht als 2015 gestarteter Film gewertet.

    Bora Dagtekins Film ist seit dem 10. September 2015 auf der großen Leinwand zu sehen und wird bei den Traumquoten wohl noch eine ganze Weile im Kino laufen. Aktuell belegt er damit den vierten Platz der deutschen Kinocharts.

    Die Fortsetzung von „Fack ju Göhte“ führt die Chaos-Klasse auf eine turbulente Fahrt nach Thailand, wo der Konkurrenzkampf mit der Klasse des Schillergymnasiums nicht der einzige Anlass für Ärger ist.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ToKn
      Wir lachen uns kaputt über den Bildungsstand unserer eigenen Kinder. Irgendwie traurig ist noch gelinde ausgedrückt.
    • niman7
      Genau die richtige Einstellung :D
    • Tom H.
      Ja, mir schon bewusst. War eher eine rhetorische Frage, der deutsche Kinobesucher will weitesgehend ins Kino, um abzuschalten. "Nach einem stressigen Arbeitstag muss ich mir nicht auch noch Probleme anderer im Kino ansehen." I love it.
    • niman7
      Ich bin mir nicht sicher, ob der Film auf nicht-deutsch funktionieren würde. Schließlich handelt der Film mehr oder weniger von deutschen Jugend und dazu gehört eben auch die Sprache.Wenn wir amerikanische Filme zusehen bekommen, geht auch viel Witz durch den nicht vorhandenen Slang verloren.
    • niman7
      Weil er einfach gar nicht beworben wurde! FJG2 sieht man ständig und überall, aber Victoria ging so unter :(
    • WhiteNightFalcon
      Bin dir immer gern zu Diensten. :-P
    • Cinergie
      Ja, ist teilweise etwas beängstigend, was für Filme solche Umsätz einfahren. Von Deinen genannten "Perlen" kannte ich nicht mal einen bei Namen, entweder bin ich doch nicht so ein Filmfan wie ich bis anhin dachte oder meine mit einem präventiven Aktivierungsmechanismus geschaltete digitale Schrottpresse hat mich vor Schlimmerem bewahrt - aber nein, dann muss WhiteNightFalcon kommen und mir auf Filmstarts diese Müllstücke auf dem Silbertablett servieren ;-).
    • Neo126
      Dieser dumme Pöbel, kacke alter ^^! mehr ist da nicht zu sagen.
    • WhiteNightFalcon
      Aber sind wir mal ehrlich, dass ein Hammerjahr, wo Der Herr des Schmuckstücks, Parry Hotter oder Das Kleidungsstück des Manitu 10 Mio + X Zuschauer hatten, auf sich warten lässt. Star Wars könnte der erste Film seit 2009 und Camerons blauen Schlumpfklonen werden, der das mal wieder schafft.
    • Tom H.
      Warum aber nicht ein guter deutscher Film wie z.B. VICTORIA?
    • Deathworld
      Guter Kommentar von dir, hab gedacht jetzt geht der Shitstorm los. Also Kompliment, dass du deine Meinung im Gegensatz zu mir begründest.PS: Ich bin kein Deutscher, wieso soll ich also Froh sein
    • Deathworld
      Der Trend 2015 setzt sich also fort, Filme die scheiße sind brechen Rekorde bzw. spielen viel Geld ein.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top