Mein FILMSTARTS
    "The Girl On The Train": Luke Evans ersetzt Jared Leto in Bestseller-Adaption
    Von Helgard Haß — 05.11.2015 um 10:08
    facebook Tweet

    „Dracula Untold”-Star Luke Evans stößt zum Cast von Tate Taylors Adaption des Bestseller-Thrillers „The Girl On The Train“ und übernimmt den Part für den zuvor Jared Leto („Suicide Squad“) gehandelt wurde.

    Eric Charbonneau/Invision for Warner Bros./AP Images
    Nachdem bereits ein Ersatz für „Captain America“-Star Chris Evans gefunden werden musste, da dessen Deal aufgrund von Terminschwierigkeiten nicht zustande kam, geriet ein anderer für „The Girl On The Train“ gehandelter Star nun ebenfalls in zeitliche Bredouille: Jared Leto, der eigentlich den Leinwand-Ehemann von Haley Bennetts Figur spielen sollte, ist bei Tate Taylors Bestseller-Adaption wegen seines überfüllten Terminkalenders nicht länger an Bord. Dafür tritt nun jedoch ein anderer Evans auf den Plan: Wie The Hollywood Reporter berichtet, stößt an Letos Stelle Luke Evans („Fast & Furious 6“) zum Cast. Für Chris Evans sprang zuvor bereits Justin Theroux ein.

    Die Dreharbeiten zum Thriller haben derweil in New York City begonnen, wo Emily Blunt am Set gesichtet wurde. Der „Edge Of Tomorrow“-Star spielt Rachel, das titelgebende „Mädchen in der Bahn“, die während eines regelmäßigen Halts bei ihrer täglichen Zugfahrt stets ein scheinbar perfektes Pärchen beobachtet. Eines Tages wird sie jedoch Zeugin eines grausamen Verbrechens…


    Walking back from the gym this morning, I wandered into the filming of The Girl on Train. Casually watched for a wee while with the extras and then realised that Emily Blunt was sat 3ft away from me! Pretty amazing. Managed not to shout 'you're awesome!' at her. I love NYC #newyork #nycblogger #scottishbloggers #lbloggers #film #emilyblunt #thegirlonthetrain

    Ein von Li Li (@rubyrubyslippers) gepostetes Foto am



    Fun to see Emily Blunt filming Girl on the Train in NYC this am! #l❤️herandNYC

    Ein von Katie Couric (@katiecouric) gepostetes Foto am



    Luke Evans hat vor kurzem die Dreharbeiten zu Disneys Realverfilmung „Die Schöne und das Biest“ (dt. Kinostarts: 30. März 2017) abgeschlossen. Bevor wir den „Hobbit“-Star darin als Bösewicht Gaston zu sehen bekommen, können wir ihn zunächst an der Seite von Tom Hiddleston in „High-Rise“ sehen, der am 1. September 2016 in den Kinos anläuft. Kurz darauf, am 22. September 2016, soll dann bereits „The Girl On The Train“, an den Start gehen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy V.
      Beide Ersatzmänner sind gute Schauspieler. Es ist eine gute Sache ihnen die Chance zu geben.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Kommt "Criminal Squad 2" noch oder nicht?
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    Nach "Rambo 5": Das ganze "Rambo"-Franchise bekommt ein Remake!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Venom 2": "James Bond"-Darstellerin soll Bösewichtin spielen
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Venom 2": "James Bond"-Darstellerin soll Bösewichtin spielen
    "Thor 4": Das wissen wir bereits über den Marvel-Blockbuster mit Chris Hemsworth & Natalie Portman
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Thor 4": Das wissen wir bereits über den Marvel-Blockbuster mit Chris Hemsworth & Natalie Portman
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top