Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Boulevard": Im deutschen Trailer zum Drama will Robin Williams als Bankangestellter sein Leben ändern
    Von Johanna Slomski — 09.11.2015 um 13:03
    facebook Tweet

    Im deutschen Trailer zu „Boulevard“ stellt Robin Williams als Ehemann und Bankangestellter Nolan sein bisheriges Leben infrage. Deutscher Kinostart ist am 21. Januar 2016:

    Das eingefahrene Leben von Nolan Mack (Robin Williams) soll eines Abends eine dramatische Wende nehmen, als er nach einem Besuch bei seinem Vater im Altersheim zu einem Boulevard fährt, an dem sich zahlreiche Stricher aufhalten. Dort lernt er den jungen Leo (Roberto Aguire) kennen, in den er sich allmählich verliebt. Je mehr Zeit er mit Leo verbringt, desto mehr wird Nolan mit seinen eigenen Lebenslügen konfrontiert...

    Dito Montiel („Kids - In den Straßen New Yorks“) hat „Boulevard“ mit Robin Williams in einer seiner letzten Filmrollen inszeniert. In weiteren Parts sind noch Kathy Baker („Für immer Adaline“) und Bob Odenkirk („Better Call Saul“) zu sehen. Das Drama läuft am 21. Januar 2016 in den deutschen Kinos an.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top