Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Rook": Lionsgate entwickelt neue Serie mit "Twilight"-Autorin Stephenie Meyer
    Von Maren Koetsier — 10.11.2015 um 17:07
    facebook Tweet

    „Twilight“-Fans aufgepasst: Lionsgate plant zusammen mit der Bestseller-Autorin Stephenie Meyer eine neue Serie. Der Titel lautet „Rook“.

    Summit Entertainment
    Stephenie Meyer brachte zahllosen Lesern die Liebesgeschichte vom glitzernden Vampir Edward und der schüchternen Bella näher. Nach den vier „Twilight“-Romanen gab es fünf erfolgreiche Verfilmungen. Zusammen spielten die romantischen Fantasy-Abenteuer mit Robert Pattinson und Kristen Stewart in den Hauptrollen über 3,3 Milliarden Dollar in die Kinokassen. Für das produzierende Studio Summit Entertainment eine Erfolgsgeschichte par excellence.

    Lionsgate, die Summit 2012 übernommen haben, führen die fruchtbare Zusammenarbeit mit Bestseller-Autorin Meyer, die beim „Breaking Dawn“-Zweiteiler als Produzentin involviert war, nun weiter. Gemeinsam entwickeln sie eine neue Show, die auf Hulu und einem noch namenlosen britischen Sender ein Zuhause finden soll, wie die Brancheninsider von Deadline verkünden. Meyer zeichnet als Ausführende Produzentin verantwortlich.

    Die Autorin habe das Projekt vor einigen Monaten an Lionsgate herangetragen. „Rook“ soll auf ihrem eigenen Roman basieren und eine weibliche Heldin mit außergewöhnlichen Kräften einführen. Sie soll das Vereinigte Königreich als Mitarbeiterin einer britischen Geheimbehörde gegen übernatürliche Bedrohungen verteidigen.

    Die filmische „Twilight“-Saga ist 2012 mit dem Finale „Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)“ zu Ende gegangen. Meyer brachte jüngst einen neuen Roman zum Thema heraus, allerdings mit vertauschten Geschlechtern.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top