Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Oscar-Preisträgerin Barbra Streisand inszeniert Film über Katharina die Große
    Von Annemarie Havran — 04.12.2015 um 14:14
    facebook Tweet

    Filmemacherin und Sängerin Barbra Streisand setzt sich wieder auf den Regiestuhl: Die „Yentl“-Regisseurin plant einen Film über Katharina die Große.

    Paramount Pictures
    Wie Variety berichtet, plant Oscar-Preisträgerin Barbra Streisand („Funny Girl“) ihre vierte Regiearbeit nach „Yentl“, „Der Herr der Gezeiten“ und „Liebe hat zwei Gesichter“. Sie wird das historische Drama „Catherine the Great“ in Szene sitzen, zu dem bereits nach der passenden Besetzung gesucht wird.

    Als Produzent ist Gil Netter („Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“) an Bord. Das Drehbuch von Kristina Lauren Anderson schaffte es auf die sogenannte „Black List“ der besten, noch unverfilmten Drehbücher Hollywoods. Darin geht es um die jungen Jahre Katharinas II. von Russland, die besser als Katharina die Große bekannt ist. Vor allem das Gefühlsleben der jungen Katharina, die in einer unglücklichen Ehe mit dem russischen Thronerben gefangen war, soll in den Vordergrund gerückt werden. Die Unfähigkeit ihres Gatten machte sie später zur eigentlich Herrscherin, sein Tod 1762 ließ sie diese Funktion dann vollständig einnehmen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top