Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Oscars 2016: "Star Wars 7" hat Chancen auf den Goldjungen für Beste visuelle Effekte
    Von Annemarie Havran — 08.12.2015 um 09:50
    facebook Tweet

    Tatsache, „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ hat sich als Oscar-Kandidat entpuppt. Das Sci-Fi-Abenteuer von J.J. Abrams ist unter den 20 Anwärtern für den Oscar in der Kategorie Beste visuelle Effekte.

    Walt Disney
    Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat 20 Filme ausgewählt, die dem Oscar 2016 schon mal ein ganzes Stück näher rücken: Es ist die Vorauswahl für den Oscar in der Kategorie Beste visuelle Effekte. Aus diesen 20 werden Ende Dezember 2015 noch einmal zehn ausgewählt, die weiter im Rennen um den Goldjungen bleiben. Und siehe da: Für „Star Wars 7“ bahnt sich die erste Oscar-Nominierung an. Die Sternenkriege-Fortsetzung von J.J. Abrams befindet sich unter den Anwärtern, ebenso wie „Ant-Man“, „Mad Max: Fury Road“ und „James Bond 007 – Spectre“.

    Folgende Filme sind im Rennen:
    Ant-Man
    Avengers 2: Age of Ultron
    Bridge of Spies – Der Unterhändler
    Chappie
    Everest
    Ex Machina
    Fast & Furious 7
    Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2
    Im Herzen der See
    Jupiter Ascending
    Jurassic World
    Mad Max: Fury Road
    Der Marsianer - Rettet Mark Watney
    Mission: Impossible – Rogue Nation
    The Revenant – Der Rückkehrer
    James Bond 007 - Spectre
    Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
    Terminator: Genisys
    A World Beyond
    The Walk

    Die 88. Verleihung der Oscars findet am 28. Februar 2016 in Los Angeles statt. Die regulären Nominierungen werden am 14. Januar 2016 bekanntgegeben. Einige Preise wurden allerdings schon vergeben – traditionell haben die „Ehrenoscars“ ihre eigene Veranstaltung, am 14. November 2015 wurden Spike Lee, Gena Rowlands Debbie Reynolds vom Board of Governors der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ausgezeichnet. Wer sich unserer Meinung nach Hoffnungen auf einen Goldjungen machen kann, erfahrt ihr in unserer Oscar-Prognose 2016:

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Prognose zu den Oscars 2016: Wir sagen euch die Nominierungen und die Gewinner voraus!
    10 Bilder




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • BobRoss
      SW ist vom Aufwand her dann aber doch a bissi ärger. Mad Max FR ist ein genialer Film mit ausgezeichneten praktischen Effekten aber SW bietet technisch her einfach mehr (den Trailern nach).
    • hannahlucy1994
      Die Effekte sehen auch echt fantastisch aus.
    • Knarfe1000
      Also, wenn er nicht unter den 20 (!) nominierten gewesen wäre, hätte das ein Erdbeben ausgelöst. Wie schlecht hätten die Effekte dann sein müssen.
    • lukimalle
      überraschend (nicht)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top