Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Musikvideo zu "Kung Fu Panda 3": Jack Black singt "Nunchuck Princess"
    Von Annemarie Havran — 09.12.2015 um 13:15
    facebook Tweet

    In „Kung Fu Panda 3“ leiht Jack Black dem knuddeligen Panda Po einmal mehr seine starke Stimme. Im neuen Musikvideo zum Film besingt er dann auch gleich mal seine Angebetete: die „Nunchuck Princess“, die mindestens genauso kämpferisch ist wie Po.

    In dritten Teil der „Kung Fu Panda“-Reihe muss Po ein Dorf voller liebenswerter, aber nicht besonders athletischer Pandas trainieren, damit sie gemeinsam gegen den mit übernatürlichen Kräften ausgestatteten Schurken Kai (im Original gesprochen von J.K. Simmons) antreten können.

    Kung Fu Panda 3“ bringt die Original-Sprecher der ersten beiden Filme wieder zusammen: Jack Black spricht Panda Po, außerdem werden Angelina Jolie als Tigress, Lucy Liu als Viper, Dustin Hoffman als Shifu, Seth Rogen als Mantis, Jackie Chan als Monkey und David Cross als Crane zu hören sein. Das Musikvideo, in dem Jack Black singt, macht schon einmal gute Laune und schürt die Vorfreude auf den 17. März 2016, wenn „Kung Fu Panda 3“ von Jennifer Yuh im Kino startet.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • "Kung Fu Panda 3": Kate Hudson ersetzt Rebel Wilson als liebestolle Panda-Dame Mei Mei
    • Monsterchaos: Neuer Trailer zu "Gänsehaut" mit Jack Black
    • "Kung Fu Panda 3": Neue Konzeptbilder vom Panda-Dorf
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top