Mein FILMSTARTS
Viel Action im ersten Trailer zu "Star Trek Beyond"
Von Björn Becher — 14.12.2015 um 17:40
facebook Tweet

Bei „Star Trek Beyond“, dem dritten Teil seit dem Neustart der Kult-Reihe mit jüngeren Darstellern, sitzt ein neuer Mann auf dem Regie-Stuhl. Der erste Trailer deutet schon einmal an, dass dieser uns viel Action beschert...

Weil J.J. Abrams von „Star Trek“ zu „Star Wars“ ging, sitzt bei „Star Trek Beyond“ ein neuer Mann auf dem Regiestuhl: Justin Lin, Regisseur von „Fast & Furious 3 - 6“ schwingt das Zepter und während es im ersten Trailer nur inhaltliche Details zu erahnen gibt, zeigt er schon einmal, dass man auf Action und Spaß setzt.

Während dabei natürlich die altbekannte Crew um Chris Pine als Captain James T. Kirk, Zachary Quinto als Spock, Simon Pegg als Scotty und Zoe Saldana als Uhura wieder mitmischt, gibt es auch Neuzugänge. Neben Idris Elba als Bösewicht ist hier vor allem Sofia Boutella zu nennen. Die gebürtige Algerierin machte bereits in „Kingsman: The Secret Service“ auf sich aufmerksam und spielt nun in „Star Trek Beyond“ eine mysteriöse Alien-Dame, die der Crew über den Weg läuft. Ihre starke Präsenz im Trailer lässt dabei vermuten, dass ihre Figur sehr wichtig ist.

„Star Trek Beyond“ kommt am 21. Juli 2016 in die deutschen Kinos. Auf unserer Filmseite bekommt ihr auch die englische Originalversion des ersten Trailers.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Deathworld
    Irgend wie schauen fast alle science fiction Trailer der letzten Jahre gleich aus. Ich kann keinen Unterschied erkennen zwischen den Transformers, ID II,.......... und diesem hier. Einzig der Star Wars 7 Trailer war episch.
  • Der Eine vom Dorf
    Das sagt mir persönlich auch nicht wirklich zu. Die Trailer zu den ersten beiden Filmen der Reboot-Reihe haben mir deutlich besser gefallen.
  • FAm Dusk Till Dawn
    HAHAHA! Ich lach mich ja gleich tot!Was ist das denn für ein bescheuerter Star Trek Trailer?Sorry aber das kann doch nicht deren ernst sein ^^
  • Jimmy V.
    Wirkt tatsächlich dumm.
  • Mr Heisenberg
    Na da hat Guardians ja anscheinend was losgetreten, was Musikeinsatz in Blockbustern angeht. War im TmnT 2 Trailer auch schon der Fall, dass auf "Oldschool" Musik gesetzt wurde um mehr "coolness" zu erzeugen.
  • Jens85
    Ohje... als wenn der Film nur halb so schlimm wird wie der Trailer.. hab ja noch gewartet dass The Rock ins Bild springt.. -.-
  • Rex_Kramer
    Nach dem Trailer zu urteilen geht man wohl den Weg hin zur reinen Action-Komödie ein großes Stück weiter. Ich bezweifele, ob das den Fans der Serie gefallen wird...
  • Modell-101
    Hahaha, da hat Justin Lin aber der Reihe seinen eigenen riesigen Stempel aufgedrückt!
  • greek freak
    Wow,Star Trek ist endgültig zu einem Star Wars-Abklatsch geworden,wenigstens gibt´s keine Lensflares mehr.
  • Admiratio
    2 Fast 4 Star Trek
  • Solecism
    Nö, tut es nicht. Nach nem verhunzten Tag setzte das vorhin die Krone auf... :(
  • Solecism
    Beasty Boys als Musik finde ich witzig - zumal das schon in Teil 1 zu Beginn vorkam. Aber warum müssen wir Zirkus-Action der Gegenwart zu Gesicht bekommen (anders kann ich diesen Motorrad-Stunt nicht umschreiben)? Warum sehen die Aliens aus, als hätte man die Masken in den Studio-Mülltonnen von Star Trek Nemesis oder Stargate Atlantis gefunden?Warum muss die Enterprise schon wieder beinahe zerstört werden?Ich wünsche mir sehr, dass das alles nur ein schlecht gemachter Trailer ist und wir im Februar oder März einen wesentlich aussagekräftigeren Trailer gezeigt bekommen, der erahnen lässt, dass es tatsächlich eine Story gibt!Ach ja: da fällt mir ein... hat nicht Simon Pegg am Skript mitgewirkt? Was hat ihn da bitte geritten?
  • Luphi
    Wow, da bekommt man ja genau das, was man von Justin Lin erwartet. Nämlich gar nichts. Erst recht kein Star Trek. Schade, war aber absehbar.
  • Vazz1988
    Puh, der Trailer spricht mich aber mal gar nicht an. Das Ganze wirkt schon ziemlich albern.
  • FAm Dusk Till Dawn
    Ich lehn mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, die Tiefgründigkeit kannst du dir bei diesem Trailer sparen ...
  • Solecism
    mit einem guten mix kann man sich ja anfreunden. aber was da zu sehen ist, scheint mir mal wieder ein aufguss aus verschiedenen episoden zu sein (die crew scheint gefangen genommen zu werden und muss in einem straflager (mit motorrädern???!!!) schuften). entweder fallen denen wirklich keine neuen sachen mehr ein, oder man will ausschließlich skripts haben, wo ein bisschen handlung und 0 anspruch um die 200mio$-action drum herum gebastelt wird.wie gesagt: vielleicht tue ich dem trailer und dem film unrecht, da wir aktuell nur wirklich wenig über den inhalt und gerade mal 1,5min zu gesicht bekommen haben.
  • Solecism
    hoffen wir, dass es im 2. trailer besser gemacht wird. kann mir nicht vorstellen, dass der trailer arg positiv weg kommt. die macher werden reagieren (müssen).
  • Sidekick
    Das wars dann wohl mit Star Trek.
  • Master-Mind
    Erst X-Men, dann Independence Day 2, jetzt Star Trek, liegt das nur an mir oder wird bei den kommenden Filmen nur noch auf Action und CGI Wert gelegt. Zumindest die Trailer lassen mich alle doch ziemlich kalt und Vorfreude will auch nicht so richtig aufkommen.
  • WhiteNightFalcon
    Was mich grade am meisten wundert: Jeder haut voll auf Justin Lin ein.Man sollte nicht vergessen, das Drehbuch stammt von Simon Pegg. Wenn da was schief läuft, ist es zum größten Teil seine Schuld!Das Lin nunmal nicht aus einem schwachen Script einen guten Film machen kann, hat er mit 'Tokyo Drift' eigentlich bewiesen.Offenbar haben sie mit Pegg als Drehbuchautor voll aufs falsche Pferd gesetzt. Das konnte nicht gut gehen.
  • Christian W.
    Sehe das auch so - in allen drei Filmen absoluter CGI-Overkill!
  • DanielJackson
    Was ich sehr interessant finde, jeder hetzt grade gegen den trailer, aber mal ehrlich, woraus bestanden die star wars trailer bisher? story gab es da auch nicht, nur action und nostalgie, versteht mich nicht falsch, ich guck star wars am donnerstag 2 mal, aber ein wenig unfair ist es im moment schon.weitere schlechte trailer wo aber vorfreude geweckt wurde, civil war (hat mMn nichts bisher mit dem Comic zu tun), BvS (angeblich zuviele action und doomsday verraten), Legend of Tarzan (hat mMn nichts mit dem ur tarzan zu tun), so ließe sich die liste fortsetzen. dennochund zu Pegg, ich bezweifel das pegg das drehbuch verrissen hat, denn er "liebt" star trek, ich glaube er hat durchaus was tolles geschrieben, ebenso wird lin, ob man fast 3-6 mag oder nicht (die waren schon klasse auf ihre art), ich bezweifel auch hier das er es versaut hat.warten wir doch einfach mal den ersten richtigen trailer ab, wo es um etwas handlung geht, solange die handlung tiefgründig ist (gehört zu Star Trek), darf es auch die 90 sekunden action geben, immerhin fehlen noch 100-120 min film
  • Knarfe1000
    Ich habe einen besseren Filmtitel: "Justin fistet Star Trek hart"Unfassbar und noch viel schlimmer, als ich ohnehin erwartet hatte.
  • Da HouseCat
    oooooohyeeeeeah!!!! das sind auf jeden die komponenten, die star trek so legendär gemacht haben!!!!!
  • Peter H.
    HILFE !? Jetzt fängt er auch noch an, auf sich selbst zu antworten !!! Schnell weg !!!!
  • Peter H.
    Sieht nach zuviel alberner Action und wenig Story aus. Gefällt mir null !
  • Jannek
    An alle, die hier meckern: Kommt mal bitte runter, das ist ein Trailer! Ich bin selbst Cutter und weiß daher um so besser, dass man in Trailern einen Film in sämtliche Richtungen verdrehen kann. Man kann in 81 Sekunden auch nen Lars-von-Trier-Film zur Actionkomödie umkleiden. Mit dem Trailer soll klar ein GOTG-Publikum angesprochen werden. Der Film wird sicherlich auch mehr in die Richtung gehen als die vorherigen, aber wie die Handlung genau ist, worum es eigentich geht, welche Charaktermomente es gibt und wie es dann letztenlich um die Qualität des Gesamtwerks bestellt ist... das werden wir allerhöchstens im nächsten Trailer mitbekommen, wenn nicht erst zur FIlmpremiere!Immer dieses unnötige Dauer-Bashing!
  • WhiteNightFalcon
    Punkt für dich.
  • FilmFan 1.0
    Der Trailer ist ja richtig "jenseitig", "überdrüber" oder einfach "beyond". Das könnte die Richtung sein, die STAR TREK den Hintern rettet. Ob Justin Lin den richtigen Weg eingeschlagen hat, bleibt abzuwarten. Er wagt sich aber weiter hinaus als Abrams.
  • TheLovedOne
    zumindest gibts kein CGI ALien Maku-Up
  • Solecism
    Das ist ja das schlimme. Geht Paramount damit baden, wird Star Trek wieder auf lange Sicht in Frage gestellt und eingestampft. Die Einspielergebnisse waren ohnehin nur knapp im positiven, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen.Man kann wirklich nur hoffen, dass die Ausschnitte die tatsächliche Richtung des Films vorgeben, sondern ein "guckt mal, was wir auch können"-Häppchen war... Hoffe auf einen baldigst richtig guten Trailer, der mir wieder Hoffnung macht.
  • Solecism
    Wieso nicht? Warum soll ein Fan kein gutes Drehbuch schreiben können? Pmdu hat es unten geschrieben: Peggs erster Entwurf wurde abgelehnt, gerade WEIL es zu viel Star Trek enthalten habe. Sprich: die Studiovorgaben sind schon so grotesk, dass es so enden muss.
  • DerPjoern
    Ich bin ehrlich gesagt positiv überrascht. Ich finde die beiden Vorgängerteile waren zwar gut, aber insgesamt zu sehr gehypt und schienen sich zu wichtig zu nehmen. Ich finde der Geist der Ur-Serie schimmert durchaus durch. Wenn neue Völker eingeführt werden, die sich nicht aufführen wie Menschen mit komischen Masken, wäre das schon ein Schritt nach vorn.
  • Bruno D.
    Da nun auch ein gescheitess Drehbuch vorliegen "könnte" bin ich mal vorsichtig optimistisch. Zumindest geht der Humor schonmal in Richtung der Urfilme.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame "Honor"-TV-Spot
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
Master Z: The Ip Man Legacy Trailer DF
Kleine Germanen Trailer DF
Midsommar Teaser DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Videos
"Operation Golden Job": Im Trailer zum Martial-Arts-Actioner werden Brüder zu Feinden
NEWS - Videos
Samstag, 23. März 2019
"Operation Golden Job": Im Trailer zum Martial-Arts-Actioner werden Brüder zu Feinden
Blutig und durchgeknallt: Der deutsche Trailer zum Untoten-Spaß "Zombieworld"
NEWS - Videos
Samstag, 23. März 2019
Blutig und durchgeknallt: Der deutsche Trailer zum Untoten-Spaß "Zombieworld"
Deutscher Trailer zum Thriller "Greta": Isabelle Huppert als psychopathische Stalkerin
NEWS - Videos
Samstag, 23. März 2019
Deutscher Trailer zum Thriller "Greta": Isabelle Huppert als psychopathische Stalkerin
Deutscher Trailer zu "Vidocq - Herrscher der Unterwelt": Historien-Action mit Vincent Cassel
NEWS - Videos
Freitag, 22. März 2019
Deutscher Trailer zu "Vidocq - Herrscher der Unterwelt": Historien-Action mit Vincent Cassel
Erster Trailer zu "The Last Black Man In San Francisco": Wird das Drama der Indie-Film des Jahres?
NEWS - Videos
Freitag, 22. März 2019
Erster Trailer zu "The Last Black Man In San Francisco": Wird das Drama der Indie-Film des Jahres?
"Avengers 4: Endgame": Neuer Trailer zeigt die verschwundenen Helden
NEWS - Videos
Freitag, 22. März 2019
"Avengers 4: Endgame": Neuer Trailer zeigt die verschwundenen Helden
Alle Kino-Nachrichten Videos
Die meisterwarteten Filme
  • Avengers 4: Endgame
    Avengers 4: Endgame

    de Joe Russo, Anthony Russo

    mit Robert Downey Jr., Mark Ruffalo

    Film - Action

    Trailer
  • Once Upon A Time In... Hollywood
  • John Wick: Kapitel 3
  • Friedhof der Kuscheltiere
  • After Passion
  • Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
  • Dumbo
  • Kleine Germanen
  • Monsieur Claude 2
  • Terminator 6: Dark Fate
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top