Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Das Tagebuch der Anne Frank": Trailer zur Neuverfilmung mit Martina Gedeck und Ulrich Noethen
    Von Helgard Haß — 22.12.2015 um 14:05
    facebook Tweet

    Im März 2016 findet die bewegende Geschichte der 13-jährigen Anne Frank (Lea van Acken) mit Hans Steinbichlers Neuverfilmung „Das Tagebuch der Anne Frank“ wieder ihren Weg auf die große Leinwand. Wir haben für euch einen neuen Trailer zum Drama.

    Kurz nach ihrem 13. Geburtstag, zu dem sie von ihren Eltern ein Tagebuch geschenkt bekommen hat, muss Anne Frank (Lea van Acken) mit ihrer Familie im von Nazis besetzten Amsterdam untertauchen. Mit der Hilfe der befreundeten Miep Gies (Gerti Drassl) verbringt das junge Mädchen die folgenden 25 Monate mit ihrem Vater Otto (Ulrich Noethen), ihrer Mutter Edith (Martina Gedeck) und ihrer Schwester Margot (Stella Kunkat) in einem Hinterhaus-Versteck, wo sie ihre Gedanken und das Erlebte in dem Tagebuch festhält.

    „Das Blaue vom Himmel“-Regisseur Hans Steinbichler hat „Das Tagebuch der Anne Frank“ nach einem Drehbuch von Fred Breinersdorfer („Sophie Scholl - Die letzten Tage“) inszeniert. Die Neuverfilmung läuft am 3. März 2016 in den deutschen Kinos an.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top