Mein FILMSTARTS
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure
    Von David Herger, Julius Vietzen, Christoph Petersen — 29.12.2015 um 07:05
    facebook Tweet

    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr 2015 zurück – unsere Redakteure präsentieren euch ihre favorisierten Filme und größten Enttäuschungen (jeweils deutsche Kinostarts 2015) sowie ihre Geheimtipps (Filme von Festivals oder DVD-Veröffentlichungen).

    Fox
    Top 10 von Carsten Baumgardt
    (Chefredakteur)



    Das Warten auf „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hat in meiner Liste der persönlichen Lieblingsfilme 2015 auch ein Opfer gefunden: J.C. Chandors famoses Heizöl-Mafia-Drama „A Most Violent Year“. Das fiel nämlich Mitte Dezember auf den letzten Metern aus meiner Top 10. Auf der anderen Seite stand meine Nummer eins (zumindest im Nachhinein) bereits seit dem 26. September 2014 fest, als ich Alejandro González Iñárritus spektakulär-vielschichtige schwarze Tragikomödie „Birdman“ gesehen habe – ein virtuoses Meisterwerk! Für einen meiner aktuellen Lieblingsregisseure, den Italiener Paolo Sorrentino, reichte es nach Platz eins für „La Grande Bellezza“ im Jahr 2013 dieses Mal mit der hochgradig amüsanten, bittersüßen Tragikomödie „Ewige Jugend“ „nur“ zu Rang zwei.

    Auf Position drei hat sich „Das Erwachen der Macht“, J.J. Abrams‘ phantastisches Quasi-Remake von „Krieg der Sterne“, einsortiert – kein Film hat mir 2015 mehr puren Spaß bereitet. Ein paar kleine, aber nicht zu übersehende Kritikpunkte verhindern hier die 5-Sterne-Wertung. Aber ich bin absolut zufrieden, mit Abrams' Leistung. Einer der „unangenehmsten“ Filme des Jahres findet sich bei mir auf Platz vier wieder, Bennett Millers verstörend-hypnotisches Sport-Drama „Foxcatcher“ über die dunklen Seite des amerikanischen Traums. Meine Plätze fünf und sechs teilen sich ein Etikett: Ich habe im Vorfeld rein gar nichts von beiden Filmen erwartet oder gar auf einen der beiden hingefiebert! Doch sowohl George Millers genial choreographierter Endzeit-Action-Overkill „Mad Max: Fury Road” als auch Matthew Vaughns unglaublich unterhaltsamer Spionage-Metafilm „Kingsman: The Secret Service“ haben mich restlos begeistert. Die Genialität von Paul Thomas Andersons Drogen-Thriller „Inherent Vice“ ist dagegen keine Überraschung, sie greift hier irgendwann im zweiten Drittel, als man merkt, dass die völlig vertrackte Handlung überhaupt nicht aufzulösen ist, während man zuvor noch verzweifelt versucht hat, dem Geschehen hinterherzukommen. Die poetisch-psychedelische Atmosphäre macht den ganzen Film aus.

    Steven Spielberg ist für mich immer dann eine gute Wahl, wenn es ernsthaft wird. Sein Oldschool-Spionage-Thriller „Bridge Of Spies“ hat unendlich viel Stil und ging in Deutschland leider etwas unter. Eine der Überraschungen des Jahres ist für mich Alex Garlands Regiedebüt „Ex Machina“ – ein beunruhigender Sci-Fi-Albtraum und zugleich ein faszinierendes Gedankenexperiment mit herausragenden Darstellern. Die Top 10 beschließt dieses Mal ein deutscher Film, Sebastian Schippers poetisch-mitreißende Berlin-Odyssee „Victoria“, die einen spätestens in der zweiten Filmhälfte in den Bann zieht.


    Platz 1: „Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    Platz 2: „Ewige Jugend

    Platz 3: „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht

    Platz 4: „Foxcatcher

    Platz 5: „Mad Max: Fury Road

    Platz 6: „Kingsman: The Secret Service

    Platz 7: „Inherent Vice - Natürliche Mängel

    Platz 8: „Bridge Of Spies

    Platz 9: „Ex Machina

    Platz 10: „Victoria


    Top 3 Flops:

    Platz 1: „Miss Bodyguard

    Platz 2: „96 Hours - Taken 3

    Platz 3: „Jupiter Ascending


    Top 3 besondere Erwähnungen:

    Platz 1: „Mountains May Depart

    Platz 2: „Son Of Saul

    Platz 3: „The Lobster


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Tobias D.
      Meine Top 10:1. Kingsmen2. Ant-Man3. Star Wars VII4. Mission Impossible Rogue Nation5. Avengers: Age of Ultron6. Jurassic World7. Der Marsianer8. Terminator: Genisys9. Spectre10. MortdecaiTop 3 Flops:1. Fantastic Four2. The Interview3. Tribute von Panem Mockingjay Teil 2
    • Ashitaka
      Top 10:1. Birdman 2. Chrieg3. Youth4. The Look of Silence5. Victoria6. Star Wars VII7. Whiplash8. Beyond Punishment9. Ex Machina10. Inherent ViceTop 3 Flops:1. Freistatt2. Knight of Cups3. Jurassic WorldTop 5 besondere Erwähnungen:1. Sicario2. Inside Out3. Foxcatcher4. Lost River5. Mad Max: Fury Road
    • Filmfan11
      Interessante Reihenfolge bei vielen der Listen der Redaktuere, da sieht man mal das nicht nur Oscarfilm-Material ganz oben sein muss (obwohl Birdman zugegeben bei mir Nummer 1 ist :D)Meine Top 10:1. Birdman2. Star Wars: The Force Awakens3. Whiplash4. Mad Max: Fury Road5. John Wick6. Bridge of Spies7. Der Marsianer8. Mission Impossible 59. Everest10. The Avengers 2Weitere Filmperlen des Jahres: Turbo Kid, Alles steht Kopf, Predestination, Wild Tales, Cold in July, The Spectacular Now (dem wird zu wenig beachtung geschenkt), The VoicesEbenfalls empfehlenswert: Margos Spuren, Kingsman, Sicario, Herz aus Stahl, Lost River, Ex Machina, The Guest, Baymax
    • Fain5
      Es ist eine Sache ihn gut zu finden aber eine andere Sache eine heuchlerische Kritik zu schreiben, die Kritikpunkte nicht berücksichtigt, welche sonst bei jedem anderen Film sofort zum Punkteabzug geführt hätten, weil es Star Wars und Disney ist. Und klar finden viele den Film toll, er ist ja auch Disneylike für die breite Masse. Einen Olafverschnitt gibt es mit BB 8 auch. Das ist alles witzig und unterhaltsam aber es ist verdammt nochmal kein Star Wars. Es ist kein FIlm für Star Wars Fans, da helfen auch nicht die unzähligen und unnötigen Verweise auf die alten Teile nichts.
    • Fain5
      Du bist doch derjenige, der sich über einen Beitrag in einem Forum beschwert...
    • HarveyWhite
      Dann mache ich auch mal mit!1. Birdman2. Whiplash3. Victoria4. Alles steht Kopf5. Sicario6. Shaun das Schaf7. Mad Max - Fury Road8. Herz aus Stahl9. The Gift10. LegendEnttäuschungen:Inherent ViceAmerican SniperMinionsSpongebob 3D
    • Zach Braff
      Interessante Liste! Besonders auf "Der Nachtmahr" freue ich mich riesig. Platz 5-7 stehen auch ganz oben auf der to-watch-Liste."The Duke of Burgundy" fand ich allerdings furchtbar!
    • BobbyStankovic
      Wart die Listen des gesamten Teams ab, da werden Burgundy und Taube noch kommen.
    • Max H.
      Wieder mal ein Jahr um, man, geht echt schnell aus cinematographischer Sicht. Viel Überraschendes auch aus der Reboot/Remake - Sparte, aber auch wie erwartet Enttäuschungen wie der unterirdische "Genysis". "Spectre" hat mich auch unzufrieden zurückgelassen. Kann mittlerweile sagen, er ist kein wirklich schlechter Film, aber vor allem im Laufe der Jahre wird von diesem recht anspielungsreichen Teil wohl keine Substanz mehr übrigbleiben. "Jurassic World" war zwischendurch ganz nett, aber als eigentlicher Film sehr lustlos generisch und austauschbar. Meine Liste wie folgt (noch angemerkt: "John Wick", sehr actionreich, auch "Age of Ultron" ging als Popcorn - Entertainer im Kinositz voll in Ordnung):1. Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)2. Mad Max: Fury Road3. Sicario 4. Victoria5. Star Wars VII: Das Erwachen der Macht6. Shaun das Schaf - Der Film7. Ex Machina8. Alles steht Kopf9. The Gift10. Mission Impossible V: Rogue Nation
    • Alex Ru
      Meine Top10:1: Sicario2: Mad Max3: Mission Impossible - Rogue Nation4: James Bond - Spectre5: Foxcatcher6: John Wick7: Whiplash8: Kingsmen - Secret Service9: Ex_Machina10: Fast & Furious 7Generell habe ich mich dieses Jahr schwer getan 10 Filme zusammen zu kriegen. Fast & Furious ist hauptsächlich wegen dem sehr emotionalen Ende eines großen Franchise drin. Bei Sicario und Mad Max war es knapp, denn beide sind für mich die Überraschungen des Jahres.Gefloppt sind bei bei mir dieses Jahr die beiden Marvel Filme Avengers 2 und Ant-Man.Noch nicht gesehen: Birdman, Der MarsianerIgnoriert: Jurassic World, Terminator : Genisys, Fantastic Four und Star Wars 7
    • BobbyStankovic
      Da fühl ich mich geehrt. Aber noch geehrter fühle ich mich noch, wenn demnächst noch wie jedes Jahr die Liste der gesamten Redaktion (samt externer Kritiker rauskommt), was ich doch sehr hoffe.Denn diese Listen sehen bei allem Respekt fast alle gleich aus, weil die meisten Leute hier einfach gar keine Kritiker, sondern Büro-Team-Leute verschiedenster Funktion sind ;)
    • Jens85
      The Force Awakens <3 :)
    • ProjectX
      Großartig:BirdmanLevithianEs ist schwer, ein Gott zu seinDer BabadookThe GiftBridge of SpiesEnttäuschung:V/H/S ViralJohn Wick
    • niman7
      Ich konnte in den Listen leider nur 2x Macbeth entdecken :( Ich weiß wirklich nicht was ihr gegen den Film habt?Meine Top 3:-Birdman-Mad Max-MacbethFlop des Jahres definitiv und leider Gottes James Bond!
    • chaosbowser
      Meine Top 10:1. Alles steht Kopf 2. Star Wars 73. MAD Max Fury Road 4. Ex_Machina 5. Victoria 6. Birdman7. Der Marsianer 8. Whipplash 9. John Wick 10. MI:5Flop 5:1. Kartoffelsalat 2. Paranormal Activity 53. Kaufhaus Cop 24. Knock Knock 5. AlohaBesondere Erwähnung:Beast of no Nation
    • amlug
      Meine Top 10:1) Whiplash2) Mad Max: Fury Road3) Alles steht Kopf4) Ex_Machina5) Everest6) Birdman7) Der Babadook8) Der Marsianer9) Still Alice10) VictoriaMeine Flop 10:1) Ouija2) The Transporter Refueled3) Hitman: Agent 474) Blackhat5) Mortdecai6) Fast & Furious 77) San Andreas8) Fantastic 49) Maze Runner 210) Inherent Vice
    • Cpt. Kerk
      Ich finde Star Wars 7 gar nicht so oft so weit vorn. In vielen Listen fehlt es komplett. Hast du dir vielleicht nur die erste angesehen?
    • Cpt. Kerk
      Ich fand die von dir genannten Filme auch alle geil!
    • Edward;
      2015 war schon ein gutes Kinojahr (vorallem für Herrn Fassbender):01. Birdman02. Mad Max03. Ex_Machina04. Leviathan05. Incompresa06. Inherent Vice07. Ich seh, ich seh08. Housebound09. Tokyo Tribe10. A Girl Walks Home Alone at NightBesondere Erwähnungen:Ruined Heart, Tusk, Taxi Teheran, MI:5, The Tribe, Der Marsianer, Bande des Filles, Shaun, Macbeth, FrankEnttäuschungen:Victoria, Irrational Man, Spectre, Eine neue FreundinNoch nicht gesehen:Sicario, The Lobster, Steve Jobs, German Angst, Ewige Jugend, The Look of Silence, Slow West, Carol, Whiplash, Yakuza Apokalypse, Turbo KidIgnoriert:Alles steht Kopf, Terminator Genisys, Star Wars 7, Jurassic World, Straight Outta Compton, FJG2, Fantastic Four
    • Borsti
      Für mich nicht ganz so gut wie das richtig starke 2014 aber in der Spitze waren doch wieder tolle Filme dabei und einige wirklich gute Filme bei welchen mir aber noch irgendwie das gewisse Quäntchen gefehlt hat (z.B. Sicario, The Tribe, The Martian, Star Wars 7, Steve Jobs).1. Whiplash2. Birdman3. Mad Max Fury Road4. Alles steht Kopf5. Victoria6. Still Alice7. Ex Machina8. Going Clear: Scientology And The Prison Of Belief9. The Look of Silence10. FoxcatcherMeine Flop 3 oder auch das Tripel des Grauens:1. Let us Prey2. Terminator Genisys3. Fantastic 4
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Was machen Bill Skarsgård, James McAvoy & Co. eigentlich als nächstes?
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. September 2019
    Darum finde ich "Rambo 5" sexistisch und rassistisch
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Back to Top