Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die 20 größten Enttäuschungen des Kinojahres 2015
    Von Julius Vietzen — 12.01.2016 um 08:30
    facebook Tweet

    Wie jedes Jahr haben wir auch für 2015 eine Liste mit den 100 Filmen veröffentlicht, auf die wir uns am meisten freuen. Nun ist das Jahr rum und wir schauen einmal zurück, bei welchen Filmen wir unsere Hoffnungen (viel) zu hoch gehängt hatten...

    Universum Film GmbH
    Platz 20: „96 Hours - Taken 3

    Das haben wir im Dezember 2014 in unserer Jahresvorschau geschrieben: „Action-Altstar Liam Neeson bekommt mit Oscarpreisträger Forest Whitaker einen starken Gegenspieler. […] Starke Action setzen wir bei der vitalen Regie von Oliver Megaton voraus.“

    Platzierung in unserer Jahresvorschau: 100

    Prognostizierte FILMSTARTS-Wertung: 3 Sterne

    Und so klingt das dann in unserer Filmkritik: „Das Drehbuch […] ergibt von der Handlungslogik her wenig bis gar keinen Sinn und speist sich überdies aus lahmen Copfilm-Klischees der vergangenen drei Jahrzehnte. […] Durch den hektischen Schnitt vieler Szenen geht nicht nur oft die Übersichtlichkeit verloren, es wird auch klar, dass Neesons Stuntdouble gut beschäftigt war.“

    Tatsächliche FILMSTARTS-Wertung: 2 Sterne


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top