Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Heroes Reborn": Serien-Revival wird nicht fortgesetzt
    Von Markus Trutt — 14.01.2016 um 12:09
    facebook Tweet

    „Heroes Reborn“ wurde als einmaliges Serien-Event angekündigt und dabei bleibt es nun wohl auch. Beim eher bescheidenen Erfolg ist nach den 13 Folgen schon wieder Schluss mit der „Heroes“-Fortsetzung.

    Christos Kalohoridis/NBC
    Auch wenn die Meinungen über die von 2006 bis 2010 produzierte Superheldenserie „Heroes“ nach der ersten Staffel weit auseinandergehen, war das Interesse zum Start des späten Serien-Comebacks „Heroes Reborn“ im September 2015 groß. Doch wie die sinkenden Einschaltquoten und eine verhaltene Resonanz zeigten, flaute es danach auch recht schnell wieder ab. Wenig überraschend hat der NBC-Unterhaltungschef Robert Greenblatt im Rahmen der aktuellen TCA-Pressetour daher nun auch verkündet, dass derzeit keine Fortsetzung der 13-teiligen Miniserie geplant ist.

    Dabei betonte Greenblatt auch noch einmal, dass „Heroes Reborn“ von Anfang an lediglich als einmaliges Event geplant gewesen sei, „es sei denn Tim [Kring, Schöpfer von „Heroes“] wäre eines Tages aufgewacht und hätte gesagt: ‚Oh, ich habe noch ein Kapitel zu erzählen‘“. Dennoch galt es – nicht zuletzt aufgrund entsprechender Aussagen von Tim Kring selbst – als durchaus denkbar, dass das „Heroes“-Revival über mehr als nur eine Staffel hinauskommt, hätte das Projekt größeren Erfolg gehabt. Bei „Heroes Reborn“ komme man nun aber zu einem Ende und vielleicht sogar zum Ende der Welt, fügte Greenblatt als Einschaltmotivation schließlich noch hinzu.

    In „Heroes Reborn“ entwickeln zahlreiche weitere Menschen auf der ganzen Welt außergewöhnliche Fähigkeiten. Einige dieser neuen Helden tun sich mit altbekannten zusammen, um erneut eine globale Bedrohung abzuwenden. Wie das Ganze ausgeht, erfahren US-Fernsehzuschauer bereits am 21. Januar 2016, wenn die letzte Folge von „Heroes Reborn“ bei NBC läuft. Hierzulande hat der Pay-TV-Sender Syfy die Ausstrahlung der Serie übernommen, die immer dienstags um 21.00 Uhr erfolgt. Nach der kürzlichen Rückkehr aus der Winterpause ist dort als nächstes die neunte Folge zu sehen. Das Serienfinale wird dann am 16. Februar 2016 über die hiesigen Bildschirme flimmern.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jacky I.
      Ich hoffe das bald ne Fortsetzung von Heroes Reborn kommt weil es echt ein doofes ende war da müss irgend was noch kommen.Aber geht ja mit allen guten Filme so aus echt traurig.
    • Carsten E.
      Schade das es nicht weiter gehen soll. Heroes ist und bleibt eine Top Serie. Habe es schon öffter erlebt das richtig gute Serien abgesezt werden während der letzte scheiß Staffel um Staffel weiter produziert wird.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top