Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Walking Dead"-Star Lauren Cohan wird zu Tupacs Mentorin im Biopic "All Eyez On Me"
    Von Helgard Haß — 18.01.2016 um 16:50
    facebook Tweet

    Nach Danai Gurira stößt ein weiterer „The Walking Dead“-Star zum Tupac-Biopic: Lauren Cohan übernimmt in „All Eyez On Me” die Rolle von Leila Steinberg, einer frühen Mentorin des Rappers.

    Frank Ockenfels 3 AMC
    Der Cast zu „All Eyez On Me” wird weiter komplettiert: Wie Variety und Deadline übereinstimmend berichten, übernimmt Lauren Cohan („The Walking Dead“) in dem Biopic über Rapper Tupac (gespielt von Newcomer Demetrius Shipp Jr.) den Part von Leila Steinberg, die eine wichtige Rolle im jungen Leben des Musikers spielte. Steinberg war gerade einmal 25 Jahre alt als sie den 17-jährigen Rapper Tupac Shakur bei einem ihrer Talent-Workshops für Jugendliche kennenlernte. Die beiden haben sich daraufhin gegenseitig unterstützt und u. a. gemeinsam den Schreib-Workshop „The Microphone Sessions“ gegründet.

    Die Dreharbeiten zum Tupac-Biopic finden derzeit in Atlanta statt. Neben Shipp Jr. und Cohan stehen unter anderem auch noch die ebenfalls erst vor kurzem verpflichteten Darsteller Danai GuriraKat Graham und Jamie Hector für Regisseur Benny Boom vor der Kamera.

    Zunächst können wir Lauren Cohan aber wieder in ihrer bekannten Rolle als Maggie Greene in der Zombieserie „The Walking Dead“, die am 14. Februar 2016 aus der Winterpause zurückkehrt, sehen. Zudem muss sich die Darstellerin ab 18. Febuar 2016 auf der großen Leinwand in William Brent Bells Horrorfilm „The Boy“ mit unheimlichen Vorkommnissen herumschlagen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top