Mein FILMSTARTS
"Social Cinema": So soll Instagram nun zum Kino- und Netflix-Konkurrent werden
Von Daniel Tubies — 02.02.2016 um 14:20
facebook Tweet G+Google

Auf dem sozialen Netzwerk Instagram wurde nun die Ära des „Social Cinema“ eingeläutet. Die Thriller-Serie „Shield 5“ besteht aus 28 Episoden, jede Episode aus 15 Sekunden und jeden Tag wird eine neue Folge veröffentlicht.

Hullabaloo Productions
Foto machen, Filter drüber, Freunde taggen – so ist die Social-Media-App Instagram bekannt und beliebt geworden. Mittlerweile können auch kurze Videoclips über das Netzwerk veröffentlicht werden. Mit „Shield 5“ startet nun die erste Serie auf Instagram, für die das zu Facebook gehörende Unternehmen auch schon einen passenden Begriff gefunden hat: „Social Cinema“.

Wie Deadline berichtet, werde fortan jeden Tag eine von insgesamt 28 Episoden der Thriller-Serie auf Instagram veröffentlicht, jeweils mit einer Länge von 15 Sekunden. Schöpfer und Regisseur von „Shield 5“ ist Anthony Wilcox („Hello Carter“) und als Hauptdarsteller konnte Christian Cooke („Magic City“) gewonnen werden. Die erste Folge steht bereits online.

📺1: JOHN SWIFT #shieldfive #instamovies #movie #filmmaking #indiefilm #webseries #shortfilm #christiancooke #episode #thriller #storytelling

Ein von @shieldfive gepostetes Video am



Darin torkelt Hauptdarsteller Cooke in seiner Rolle als John Swift blutend und sichtlich mitgenommen durch London, ehe er nach einem erschöpften Blick in die Kamera auf offener Straße zusammenbricht. Auf der offiziellen Webseite zum Projekt heißt es, Swift sei nach einem Raubüberfall auf der Flucht vor der Polizei, um seine Unschuld zu beweisen und die wahren Täter zu entlarven. Zu jeder neuen Episode gibt es außerdem ein Bild, welches die Story zusätzlich vorantreiben soll.

📷1 #shieldfive #instamovies #movie #filmmaking #filming #indiefilm #webseries #shortfilm #christiancooke #thriller #photograph #storytelling

Ein von @shieldfive gepostetes Foto am



Ob das Projekt ein einmaliges Experiment für Instagram bleibt oder es in Zukunft mehrere solcher Social-Cinema-Serien geben wird, ist bisher noch nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass der Social-Media-Dienst bei entsprechendem Erfolg dieses Modell weiter verfolgen wird - und damit in einer Zeit, in der Inhalte oft unterwegs und schnell konsumiert werden, nicht nur Netflix, sondern (wie der Name des Programms schon andeutet) auch dem Kino Konkurrenz macht. Ob aber wirklich jemand einen ganzen Spielfilm verteilt auf Sekundenhäppchen auf dem Smartphone schauen will?

Bildergalerie starten
Diaporama
Die 25 besten Serien des Jahres 2015
25 Bilder


facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Silvio B.

    Wenn das dem Kino Konkurrenz macht, dann falle ich vom Glauben ab...

  • Mr Heisenberg

    Schoenes Experiment, aber fuer mehr taugt es auch nicht.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
"Game Of Thrones": So schlängelte sich "Iron Fist"-Star Jessica Henwick doch noch in Staffel 7
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 28. Juni 2017
"Game Of Thrones": So schlängelte sich "Iron Fist"-Star Jessica Henwick doch noch in Staffel 7
"Better Call Saul": 4. Staffel des "Breaking Bad"-Spin-offs ist bestellt
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 28. Juni 2017
"Better Call Saul": 4. Staffel des "Breaking Bad"-Spin-offs ist bestellt
In "Incorporated" geht es gegen das System: Deutscher TV-Start von Ben Afflecks und Matt Damons Sci-Fi-Serie
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 27. Juni 2017
In "Incorporated" geht es gegen das System: Deutscher TV-Start von Ben Afflecks und Matt Damons Sci-Fi-Serie
Nach "Circus HalliGalli"-Ende: Neue Serie "The Mick" mischt den Dienstagabend bei ProSieben auf
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 27. Juni 2017
Nach "Circus HalliGalli"-Ende: Neue Serie "The Mick" mischt den Dienstagabend bei ProSieben auf
"Tote Mädchen lügen nicht": Hannah-Darstellerin Katherine Langford spricht über den Dreh der umstrittenen Suizid-Szene
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 27. Juni 2017
"Tote Mädchen lügen nicht": Hannah-Darstellerin Katherine Langford spricht über den Dreh der umstrittenen Suizid-Szene
Bekannt aus "4 Blocks": Sibel Kekillis Nachfolgerin für Kieler "Tatort" steht fest
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 27. Juni 2017
Bekannt aus "4 Blocks": Sibel Kekillis Nachfolgerin für Kieler "Tatort" steht fest
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Top-Serien
Back to Top