Oscar-Kandidat "Brooklyn" wird zur TV-Serie mit Julie Walters
von Annemarie Havran ▪ Freitag, 5. Februar 2016 - 11:04

Das bezaubernde Auswanderer-Drama „Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten“ bekommt ein TV-Spin-off, allerdings ohne die oscarnominierte Hauptdarstellerin Saoirse Ronan. In der Serie soll Julie Walters‘ Figur Ma Kehoe im Mittelpunkt stehen.

"Brooklyn"-Hauptdarstellerin Saoirse Ronan wird im TV-Spin-off nicht dabei sein.
Im romantischen Drama „Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten“ kommt die junge Irin Eilis Lacey (Saoirse Ronan) nach ihrer Ankunft in New York bei der resoluten Mrs. Kehoe (Julie Walters) unter. Die ältere Lady betreibt in Brooklyn eine Pension für alleinstehende Damen und an ihrem Esstisch versammelt sich allabendlich ein kunterbuntes Grüppchen an Frauen aus Irland, England und Amerika, von denen jede ihre eigenen Sorgen mit sich trägt. Rund um diese Pension dürfte sich nun die Geschichte im geplanten TV-Spin-off zu „Brooklyn“ entspinnen, wie ScreenDaily berichtet.

Während es als sehr unwahrscheinlich gilt, dass die für ihren Part in „Brooklyn“ oscarnominierte Saoirse Ronan in der TV-Produktion zu sehen sein wird, wurde die Rückkehr von Julie Walters in der Rolle von Ma Kehoe von Wildgaze Films bestätigt. Wildgaze wird die Drama-Serie für die BBC produzieren. Entwickelt wurde das Serienkonzept von Finola Dwyer und Amanda Posey.

Das Drama „Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten“ startete am 21. Januar 2016 und ist vielerorts noch im Kino zu sehen. Das Drehbuch steuerte Nick Hornby basierend auf dem Roman von Colm Tóibín bei, Regie führte John Crowley. In „Brooklyn“ wandert die junge Irin Eilis (Ronan) nach Amerika aus, um dort Arbeit zu finden. Dabei hilft ihr Pater Flood (Jim Broadbent). Eilis verliebt sich in den jungen Italiener Tony (Emory Cohen), muss das Land aber bald wegen eines schrecklichen Unglücks in der Heimat verlassen. Wieder in Irland, lernt sie den attraktiven Jim Farrell (Domhnall Gleeson) kennen.

Von FILMSTARTS bekam das Auswanderer-Drama vier Sterne, oscarnominiert ist es in den Kategorien Bester Film, Beste Hauptdarstellerin und Bestes adaptiertes Drehbuch.




Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

Kino-Nachrichten
Kritik von ganz oben: Time-Warner-Chef sieht bei DC-Filmen um Batman & Co. noch "Verbesserungspotential"
Kritik von ganz oben: Time-Warner-Chef sieht bei DC-Filmen um Batman & Co. noch "Verbesserungspotential"
Tweet  
 
Neue Aufregung um "Vaiana": Disney zieht Maui-Kostüm nach Beschwerden zurück
Neue Aufregung um "Vaiana": Disney zieht Maui-Kostüm nach Beschwerden zurück
Tweet  
 
Zu Tode erschreckt: Großartiger "Conjuring 2"-Streich mit böser Nonne
Zu Tode erschreckt: Großartiger "Conjuring 2"-Streich mit böser Nonne
Tweet  
 
Oscars 2017: Jimmy Kimmel soll moderieren, doch es gibt ein Problem
Oscars 2017: Jimmy Kimmel soll moderieren, doch es gibt ein Problem
Tweet  
 
"Rings": Horror-Fortsetzung zum dritten Mal verschoben
"Rings": Horror-Fortsetzung zum dritten Mal verschoben
Tweet  
 
Tarantino-Zeit bei Amazon: Django Unchained, The Hateful 8 und Tarantino-XX-Sammlerbox im Angebot
Tarantino-Zeit bei Amazon: Django Unchained, The Hateful 8 und Tarantino-XX-Sammlerbox im Angebot
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten

Mit Ashlynn Yennie, Justin Berti
Alle Trailer und Videos | Bilder

Mit Corey Hawkins, Miranda Otto
Alle Trailer und Videos | Bilder

Westworld

Mit Anthony Hopkins, Evan Rachel Wood
Alle Trailer und Videos | Bilder

Frequency

Mit Peyton List, Riley Smith
Alle Trailer und Videos | Bilder

American Gods

Mit Ricky Whittle, Ian McShane
Alle Trailer und Videos | Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
Wir sind die Flut Trailer DF
3.427 Views
Allied - Vertraute Fremde Trailer DF
2.488 Views
Underworld 5: Blood Wars Trailer OV
13.822 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Schubert In Love
  2,0

Hunt For The Wilderpeople
  4,0

Die Insel der besonderen Kinder
  4,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv