Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "This Is The End“-Star Danny McBride im Gespräch für “Prometheus“-Sequel “Alien: Covenant“
    Von David Herger — 11.02.2016 um 10:40
    facebook Tweet

    Eigentlich ist Danny McBride vor allem für seine Auftritte in Komödien bekannt, doch für Regielegende Ridley Scott könnte er schon bald das Fach wechseln. McBride ist nämlich für einen Part im „Prometheus“-Sequel „Alien: Covenant“ im Gespräch.

    Sony Pictures
    Mit Rollen in Filmen wie „Ananas Express“, „Tropic Thunder“ und „This Is The End“ ist Danny McBride eigentlich vor allem im Komödienfach zuhause, aber für eines seiner nächsten Projekte könnte sich der Schauspieler in einem ganz anderen Genre ausprobieren. Laut TheWrap ist McBride nämlich im Gespräch für einen Part in Ridley Scotts Sci-Fi-Horrorfilm „Alien: Covenant“, der nicht nur die Fortsetzung seines 2012 erschienenen „Prometheus“ ist, sondern als Auftakt einer ganzen Trilogie die Vorgeschichte zu seinem Klassiker „Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ erzählen soll. Welche Rolle McBride im Falle der Vertragsunterzeichnung in dem „Alien“-Prequel übernehmen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

    Bekannt ist immerhin schon die grobe Handlung von „Alien: Covenant“, dessen Dreharbeiten in Australien im Verlauf des Jahres 2016 beginnen sollen: In dem Film, der ursprünglich unter dem Titel „Alien: Paradise“ firmierte, bricht das Kolonisationsraumschiff Covenant zu einem weit entfernten Planeten auf. Während ihrer Reise entdeckt die Crew ein scheinbar unberührtes und unerforschtes Paradies, doch hinter dieser idyllischen Fassade verbirgt sich eine dunkle, gefährliche Welt. Deren einziger Bewohner ist der Android David (Michael Fassbender), der letzte Überlebende der gescheiterten Prometheus-Expedition...

    Zuletzt erst konnten wir euch berichten, dass „Prometheus“-Star Noomi Rapace in ihrer Rolle als Dr. Elizabeth Shaw nicht zurückkehren wird. Neben Fassbender wurde allerdings schon Neuzugang Katherine Waterston („Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“) für einen Part in „Alien: Covenant“ verpflichtet, der in den deutschen Kinos am 5. Oktober 2017 startet.

    Danny McBride könnt ihr aber schon dieses Jahr zumindest zu hören bekommen. In der Handy-Spielverfilmung „Angry Birds - Der Film“ leiht McBride dem explosiven Bomb seine einnehmende Stimme. Der Kinostart ist am 12. Mai 2016.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top