Mein FILMSTARTS
Not macht erfinderisch: Sieben Filme, die von ihrem Budgetmangel profitiert haben
Von Maike Johnston — 17.02.2016 um 17:09
facebook Tweet

Nicht jedes Problem lässt sich mit Geld lösen – manchmal ist das Ergebnis sogar besser, wenn man mal ein bisschen kreativ wird, statt noch tiefer in die Taschen zu greifen.

Halloween – Die Nacht des Grauens
(John Carpenter, USA 1978)


Für die Produktion seines Horror-Slashers standen Regisseur John Carpenter gerade mal 325.000 Dollar zur Verfügung, was auch schon für die damalige Zeit sehr wenig war. Aber Carpenters Wunsch, den Film unbedingt zu machen, war so groß, dass er dafür sogar auf seine eigene Gage verzichtete.

Auch bei der Ausstattung war die Kreativität der Filmcrew gefragt und so wurde der Großteil der Kostüme und Requisiten von Hand gefertigt oder günstig erworben. Darunter auch die ikonische Maske des Halloween-Killers Michael Myers. Ursprünglich als Captain-Kirk-Maske für gerade mal zwei Dollar gekauft, wurde sie von Szenenbildner Tommy Lee Wallace so umgestaltet, dass sie dem Publikum Angst und Schrecken einjagt.

Es hat funktioniert: Die Kinobesucher waren – auch von der Maske – absolut geschockt und sorgten so für ein weltweites Einspielergebnis von 50 Millionen Dollar. Damit gilt „Halloween“ bis heute als einer der erfolgreichsten Independent-Horrorfilme aller Zeiten.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • niman7
    Manchmal ist weniger eben mehr ;)
  • ProjectX
    Eraserhead fehlt mir auch...Lynch muste sich Geld von Familie und Freunden leihen um seinen Film beenden zu können. Ansonsten hätte er mit Puppen und Miniatursets weitergedreht.
  • Fain5
    Eine Frage: Einen Film den sie selbst finanzieren können. Ich kenne keinen der mal eben 1,2 Millionen Euro zur Hand hat oder wie ist das zu verstehen?
  • Solecism
    "Wir" spielen eben nur Kreisliga... ;-)In Hollywood gibt es noch Independent-Produzenten, die eben mal die 1,2Mio locker machen können. Ein Major-Studio hätte denen zuviel rein gequatscht. Das Ergebnis wird dann weiter verkauft und beworben (siehe Kick-Ass, https://de.wikipedia.org/wiki/....
  • UGotCaged
    Vielleicht passt "Monsters" von Gareth Edwards auch hier rein? Science-Fiction mit einem Budget von 500.000 Dollar, wird vor allem von der Atmosphäre getragen, weil man die Monster (gezwungenermaßen) fast nie sieht, aber die Gefahr spürt.
  • Jimmy V.
    Alle Filme, die hier aufgeführt sind, sind zu Recht hier vertreten. Oft würde man sich aber wünschen, dass viel Geld einfach nur sinnvoll eingesetzt wird. Und dann wieder wie schön es wäre mal Genres gut finanziert zu sehen. Ein hochklassiger, gut bestückter Horrorfilm zum Beispiel. Ich wünschte mir immer noch "At the mountains of madness" würde verfilmt so wie Del Toro sich das mal erträumte...!
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
"Lloronas Fluch" ist der nächste "Conjuring"-Hit, "Hellboy" schmiert völlig ab: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 21. April 2019
"Lloronas Fluch" ist der nächste "Conjuring"-Hit, "Hellboy" schmiert völlig ab: Die Top-10 der US-Kinocharts
Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": Davon möchten wir in Phase 4 gerne mehr sehen
NEWS - Im Kino
Samstag, 20. April 2019
Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": Davon möchten wir in Phase 4 gerne mehr sehen
"Hellboy" floppt, "After Passion" zumindest minimal besser als befürchtet: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 15. April 2019
"Hellboy" floppt, "After Passion" zumindest minimal besser als befürchtet: Die Top-10 der US-Kinocharts
Wer stirbt in "Avengers 4: Endgame"? So schätzen wir die Überlebenschancen der Helden ein
NEWS - In Produktion
Sonntag, 14. April 2019
Wer stirbt in "Avengers 4: Endgame"? So schätzen wir die Überlebenschancen der Helden ein
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
The Hole In The Ground Trailer DF
Gesponsert
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gemini Man Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (3) OV
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer (3) OV
Tolkien Trailer DF
Alle Top-Trailer
Back to Top