Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Death Race 2050": Roger Corman produziert Reboot des Action-Kultfilms "Death Race 2000"
    Von David Herger — 19.02.2016 um 14:00
    facebook Tweet

    Nachdem auf den 1975 veröffentlichten Action-Kultfilm „Death Race 2000“ erst ein Remake von Paul W.S. Anderson und später noch zwei Direct-to-DVD-Sequels folgten, kommt mit „Death Race 2050“ nun ein von Roger Corman produziertes Reboot.

    Paragon Movies
    Wer dachte, dass nach Paul W.S. Andersons Remake des Kultfilms „Death Race 2000“ im Jahr 2008 und den darauffolgenden Direct-to-DVD-Filmen „Death Race 2“ (2011) und „Death Race: Inferno“ (2013) Schluss mit der Actionreihe wäre, hat sich getäuscht. Noch dieses Jahr soll „Frankensteins Todesrennen“, wie der Originalfilm von 1975 hierzulande heißt, ein Reboot erhalten. Für die Produktion des Action-Reißers soll wie im Fall des Originals erneut Produzentenlegende Roger Corman verantwortlich sein.

    Genau wie in „Death Race 2000“ dgeht es in „Death Race 2050“ um ein futuristisches Todesrennen, bei dem die Teams nicht nur gegen die Zeit fahren, sondern auch für das Töten von Passanten einen Bonus, der von Geschlecht und Alter der Opfer abhängig ist, erhalten. Der gefeierte Rennfahrer Frankenstein gilt als Mann der faschistoiden Regierung, die die jährlich stattfindenden Todesrennen veranstalten, um die Massen gefügig zu machen. Doch Frankenstein verfolgt in Wahrheit seine ganz eigenen Pläne...

    In die Rolle des Todesrennfahrers Frankenstein schlüpft dieses Mal Manu Bennett, der in der „Hobbit“-Trilogie den mordlüsternen Ork Azog mimte. Ihm zur Seite stehen u. a. „Uhrwerk Orange“-Star Malcolm McDowellAnessa Ramsey („Devil's Knot“) und Yancy Butler („Kick-Ass“). Die Regie übernimmt „Virtually Heroes“-Regiseur G.J. Echternkamp.

    In den USA erscheint „Death Race 2050“ noch dieses Jahr direkt auf DVD und Blu-ray. Wann das Reboot von „Frankensteins Todesrennen“ hierzulande erscheint, ist noch nicht bekannt.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • lukimalle
      das original ist super. gucke ich immer wieder gerne!
    • WhiteNightFalcon
      Schon das Original wurde wohl eher unfreiwillig zum Kultfilm, obwohl es seinen Reiz hat.Wer ne richtig schlechte Variante davon sehen will, dem empfehle ich Death Race 3000 von The Asylum. Zum Fremdschämen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top