Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Anthony Mackie glaubt: "Captain America 3" hat Chancen als bester Film für einen Oscar nominiert zu werden
    Von Björn Becher — 25.02.2016 um 09:53
    facebook Tweet

    „Falcon“-Darsteller Anthony Mackie ist überzeugt, dass „Captain America 3“ ein richtig guter Film geworden ist. Es sei der bislang beste Marvel-Film und dieser habe sogar Oscar-Chancen.

    Walt Disney
    In einem Interview mit BBC Radio lobte Anthony Mackie den kommenden Marvel-Blockbuster „The First Avenger: Civil War“ (so der deutsche Titel des dritten „Captain America“-Films) über den grünen Klee: „‚Winter Soldier‘ und ‚Iron Man 1‘ sind momentan wahrscheinlich die zwei besten Marvel-Filme. Ich habe das Gefühl, dieser hier [er spricht von ‚Captain America 3‘] übertrifft beide. Ich glaube sogar, es könnte der erste Superhelden-Film sein, der als Bester Film nominiert wird“, so der Schauspieler, der mit der Nominierung natürlich nicht die MTV Movie Awards, sondern die Oscars meint.

    Daneben sorgte Mackie übrigens noch mit einer Äußerung für Aufsehen, aus denen auf einigen Seiten eine Falschmeldung entstand. Da er Mark Ruffalo in dem Interview in einer Reihe mit Robert Downey Jr., Chris Evans und Scarlett Johansson erwähnte, wurde daraus die Meldung konstruiert, dass Mackie sich verplappert habe und Ruffalo als Bruce Banner oder als Hulk entgegen bislang anderslautender Meldung doch in „Captain America 3“ mitspielt. Dem ist aber nicht so. Wer sich das Interview in Gänze anhört, erkennt, dass Mackie in dieser Passage nicht über „Captain America 3“ spricht, sondern über die hochklassigen Schauspieler, die Marvel insgesamt für das Universum gewinnen konnte und mit denen er bereits zusammen arbeiten durfte.

    Ob „The First Avenger: Civil War“ wirklich das Zeug zum Oscar-Kandidaten hat, erfahren wir ab dem 28. April 2016 in den deutschen Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Ich verstehe zwar die Absicht, was er sagen will, aber erst, wenn ich seine Querverweise von Filmen zu Videospielen streiche, ignoriere, dass er zu 50% ne Hasstirade gegen Hollywood fährt und was danach über bleibt, zusammenpuzzle. :-)
    • WhiteNightFalcon
      Da gebe ich dir Recht.
    • Cinergie
      Boll würde ich die goldene Zwiebel verleihen, weil seine Filme sind zum Heulen ;-)
    • King 35
      Wenn so ein Scheiß Dreck wie der neueste Mad Max für den Oscar nominiert wurde dann hat Cap allemal verdient.
    • WhiteNightFalcon
      Hm ne so unabhängig denn doch nicht, wenn du dich erinnerst, welche Probleme er mit der Finanzierung von Rampage 3 hatte.
    • WhiteNightFalcon
      Sogar wenn er mal keinen Film gemacht hat. Bin dafür.
    • WhiteNightFalcon
      Geschweige denn Watchmen oder Sin City in den Hauptkategorien.
    • WhiteNightFalcon
      Tom Clancy Verfilmung + Oscar = Unmöglich.
    • WhiteNightFalcon
      Tut er öfter..
    • WhiteNightFalcon
      Wenn Martin Scorsese Marvel mal nach seinen Vorstellungen mit Leo in der Hauptrolle inszeniert, DANN könnte das was werden mit ner Nominierung. So nicht, zumindest nicht in den Hauptkategorien.
    • Bruce W.
      Ich glaube du übertreibst da ein wenig.
    • GenieNolanSnyder
      Nein, er kennt denn film und hat ihn auch schon gesehen.. wie ich schon sagte.. ihm ist langweilig ^^
    • GenieNolanSnyder
      Ihn ist langweilig glaube ichund ich auch.. einer meine Liebling Charaktere in marvel .. xD
    • Deliah Christine
      Hast Du dich nicht mal beklagt, wir würden dich zu wörtlich nehmen?
    • Deliah Christine
      Immerhin hält er sich mit seinen XYZ-Movies erfolgreich unabhängig vom Filz innerhalb der Geldmaschinerie Hollywood. Die Ehren-Himbeere für sein Lebenswerk sollte da schon drin sein. ;)
    • greek freak
      Anthony Mackie labert viel Stuss,wenn der Tag lang ist,nicht weiter ernstnehmen.Ich freue mich trotzdem auf den Streifen,allein schon wegen Black Panther.
    • HalJordan
      Bei uns gilt der Begriff Captain America als "Kassengift". Daher die Bezeichnung "The First Avenger". Ich find´s bescheuert. Ist genauso "toll" wie bei dem Film Tomorrowland, der bei uns A World Beyond hieß.
    • Deliah Christine
      Kann ich mir nicht vorstellen. Wäre aber ein Meilenstein Richtung Modernisierung der Academy - falls der Film tatsächlich hält was Mackie verspricht.
    • GenieNolanSnyder
      Das CW ein guter Film sein wird. Bezweifle ich nicht ... Nur der Guter Mann soll nicht übertreiben. 2016 ist noch sehr lang ... :)
    • someone5
      ja klar und SW 8 bekommt einen ehren Gold Jungen für die innovativste Story.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top