Angst vor Spoilern: Presse bekommt das erste Mal keine Episode von "Game Of Thrones" vorab zu sehen
von Björn Becher ▪ Mittwoch, 2. März 2016 - 18:23

Wenn eine neue Serie oder eine neue Serienstaffel startet, bekommen die TV-Kritiker normalerweise Zugang zu den jeweils ersten Episoden. Doch im Falle von „Game Of Thrones“ setzt HBO nun auf eine rigorose No-Spoiler-Politik.

Wie es mit "Game Of Thrones" weiter geht, will HBO so lange wie möglich geheim halten.
Die zweite Staffel von „Daredevil“ startet zwar erst am 18. März 2016 auf Netflix, doch viele TV-Kritiker wissen schon, wie es weiter geht. Netflix stellte zu Rezensionszwecken bereits die ersten sieben Episoden zur Verfügung – mehr zeigt man aber nicht, damit nicht die Auflösung der Handlung durchsickert. Das ist eine übliche Praxis, wobei mal mehr, mal weniger Episoden vorab präsentiert werden. Doch HBO kündigte nun an, bei der kommenden sechsten Staffel von „Game Of Thrones“ nichts zu zeigen.

Wie HBO-Programm-Boss Michael Lombardo den Kollegen von Entertainment Weekly bestätigte, werde man nirgends auf der Welt Pressekopien zugänglich machen. Im Vorjahr bekamen Kritiker vor dem Start der fünften Staffel noch die ersten vier Episoden zu sehen. Dies führte allerdings damals dazu, dass Kopien der Episoden vorab im Netz landeten.

Dieser Umstand dürfte aber nicht der Hauptgrund für die Änderung der Politik sein. Wie Entertainment Weekly berichtet, stecken vor allem die Chefautoren der Serie, David Benioff and Dan Weiss, hinter der Änderung. Diese dürften dabei vor allem einen Umstand im Sinn haben: Sie wollen wahrscheinlich die Auflösung des riesigen Cliffhangers am Ende der fünften Staffel so lange wie möglich geheim halten…

Ab dem 24. April 2016 gibt es übrigens die neuen Episoden, die Sky in Deutschland parallel zur US-Ausstrahlung zeigt.




Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Silvio B.

    Finde ich klasse! Ich brauche keine Kritiken. Ich mache mir mein eigenes Bild.

  • Fain5

    Damit kommen die aber früh...

Kino-Nachrichten
"Ocean's Eight": "American Horror Story"-Star Sarah Paulson könnte Sandra Bullocks Gauner-Truppe verstärken
"Ocean's Eight": "American Horror Story"-Star Sarah Paulson könnte Sandra Bullocks Gauner-Truppe verstärken
Tweet  
 
"Lion": Dev Patel, Nicole Kidman und Rooney Mara im ersten rührenden Trailer zum Drama mit Oscar-Chancen
"Lion": Dev Patel, Nicole Kidman und Rooney Mara im ersten rührenden Trailer zum Drama mit Oscar-Chancen
Tweet  
 
"Spring Breakers" trifft "The Walking Dead": Erster Trailer zur knallbunten Horror-Komödie "The Neon Dead"
"Spring Breakers" trifft "The Walking Dead": Erster Trailer zur knallbunten Horror-Komödie "The Neon Dead"
Tweet  
 
Klassentreffen: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Autoren schreiben Josh Boones "X-Men: The New Mutants"
Klassentreffen: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Autoren schreiben Josh Boones "X-Men: The New Mutants"
Tweet  
 
"Pets 2": Fortsetzung des tierischen Animations-Abenteuers hat einen deutschen Kinostart
"Pets 2": Fortsetzung des tierischen Animations-Abenteuers hat einen deutschen Kinostart
Tweet  
 
Keine Jugendfreigabe wegen exzessiver Schleimigkeit: Neuer Trailer zum Fantasy-Filmfest-Beitrag "The Greasy Strangler"
Keine Jugendfreigabe wegen exzessiver Schleimigkeit: Neuer Trailer zum Fantasy-Filmfest-Beitrag "The Greasy Strangler"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten

Mit Ashlynn Yennie, Justin Berti
Alle Trailer und Videos | Bilder

Mit Corey Hawkins, Miranda Otto
Alle Trailer und Videos | Bilder

Van Helsing

Mit Kelly Overton, Jonathan Scarfe
Alle Trailer und Videos | Bilder

Kevin Can Wait

Mit Kevin James, Erinn Hayes
Alle Trailer und Videos | Bilder

American Gods

Mit Ricky Whittle, Ian McShane
Alle Trailer und Videos | Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
Belladonna Of Sadness Trailer DF
953 Views
Von Trauben und Menschen Trailer OV
109 Views
Ben Hur Making of OV
1.042 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Seoul Station
  4,0

Kingsglaive: Final Fantasy XV
  3,0

Rache - Bound To Vengeance
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv