Mein FILMSTARTS
"Der wunderbare Wiplala": Der FILMSTARTS-Familientipp zum Wochenende
Von Rochus Wolff — 17.03.2016 um 15:00
facebook Tweet G+Google

In seiner 14-täglichen FILMSTARTS-Kolumne macht Rochus Wolff Vorschläge für den nächsten Familien-Filmabend - und zwar nicht nur aus der Perspektive eines Filmkritikers, sondern vor allem auch mit seiner Erfahrung als zweifacher Familienvater.

Zauberei mit kleinen Macken

EuroVideo Medien GmbH
Von den Qualitäten der niederländischen Filmproduktion bekommt man hierzulande für gewöhnlich nicht sonderlich viel mit, selbst wenn immer mal wieder ganz herausragende Filme aus dem kleinen Land am Meer kommen. Besonders bemerkenswert ist dabei der kontinuierliche Ausstoß von sehenswerten Kinder- und Jugendfilmen: leichtfüßige, alberne Komödien, kleine Abenteuerfilme, nachdenkliche Dramen – in den allermeisten Fällen auf Augenhöhe mit den jungen Zuschauern, ohne jemals herablassend zu wirken, wie das bei vergleichbaren deutschen Produktionen leider viel zu oft der Fall ist. Dass „Der wunderbare Wiplala“ in Deutschland nun direkt auf DVD erscheint, liegt wohl vor allem daran, dass der zugrundeliegende Kinderbuchklassiker von Annie M.G. Schmidt hierzulande nicht so bekannt ist. Die von Regisseur Tim Oliehoek inszenierte Geschichte von dem kleinen Wiplala, der „tinkeln“ (manche Leute würden es unpräzise mit „zaubern“ übersetzen) kann, hätte allerdings definitiv das Format für eine Kinoauswertung gehabt.


EuroVideo Medien GmbH
Johannes (Sasha Mylanus), der seit dem Tod seiner Mutter allein mit seinem zerstreuten Vater (Peter Paul Muller) und seiner großen Schwester Nella Della (Kee Ketelaar) zusammenlebt, stößt eines Nachts in der Küche auf den Wiplala (Geza Weisz), ein Wesen kaum größer als eine Tasse. Der Wiplala hat gerade vor Schreck die Hauskatze Fliege zu Stein verwandelt – und weil er zwar tinkeln, allerdings nicht so gut zurücktinkeln kann, muss Fliege vorerst starr bleiben. Ähnlich ergeht es auch dem besten Freund des Vaters, einem stadtbekannten Dichter, der plötzlich als steinerne Statue vor der Wohnungstür steht…


EuroVideo Medien GmbH
Das ist erst der Beginn eines aufregenden Abenteuers, in dessen Verlauf Johannes und seine Familie auf Wiplalas Größe schrumpfen, auf dem Rücken einer Taube fliegen, mit dem Personal eines edlen Restaurants Ärger bekommen und schließlich und endlich Wiplala helfen, seine Furcht vor dem eigenen Versagen in den Griff zu bekommen. Das ist alles schön schnörkellos und geradlinig erzählt, mit hübschen, aber nicht überkandidelten Spezialeffekten, vielen spannenden Momenten – und zwischendrin auch allen Elementen eines ernsten Dramas, ohne sich selbst dabei besonders ernst zu nehmen. Hey, es ist ein Kinderfilm.


EuroVideo Medien GmbH
Allerdings eben einer, der sein junges Publikum nicht nur platt unterhalten will, sondern auch eine Geschichte zu erzählen hat. So sind die Figuren dann auch durchweg – trotz aller gelegentlichen Albernheiten – konsistent und glaubwürdig. Als Wiplala versehentlich die große Atlasstatue auf dem Rathausdach lebendig tinkelt, legt der Mann erst einmal erschöpft und erleichtert seufzend die Erdkugel ab: Glaubwürdiger kann ein phantastischer Film nicht sein.


Rochus Wolff, Jahrgang 1973, ist freier Journalist und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Grundschulalter in Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist der Kinder- und Jugendfilm; seit Januar 2013 hält er in dem von ihm gegründeten Kinderfilmblog nach dem schönen, guten und wahren Kinderkino Ausschau.
facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub Trailer DF
Gesponsert
Mamma Mia 2: Here We Go Again Trailer DF
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Trailer OV
Der Grinch Trailer (4) OV
Mission: Impossible - Fallout Trailer DF
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Reportagen
Letzte Chance: Der visuell beeindruckendste Disney-Film verschwindet heute von Netflix
NEWS - Reportagen
Dienstag, 17. Juli 2018
Letzte Chance: Der visuell beeindruckendste Disney-Film verschwindet heute von Netflix
12 Stars, die noch nie in einem Superheldenfilm mitgespielt haben – und in welcher Rolle wir sie gerne sehen würden
NEWS - Reportagen
Samstag, 14. Juli 2018
12 Stars, die noch nie in einem Superheldenfilm mitgespielt haben – und in welcher Rolle wir sie gerne sehen würden
Das sind die aktuell besten Sportfilme auf Netflix
NEWS - Reportagen
Samstag, 14. Juli 2018
Das sind die aktuell besten Sportfilme auf Netflix
In eigener Sache: Wir haben die Wertung zu neun Marvel-Filmen geändert
NEWS - Reportagen
Freitag, 13. Juli 2018
In eigener Sache: Wir haben die Wertung zu neun Marvel-Filmen geändert
Neu bei Netflix: Der Apokalypse-Thriller "How It Ends" ist gar nicht so langweilig wie alle sagen
NEWS - Reportagen
Freitag, 13. Juli 2018
Neu bei Netflix: Der Apokalypse-Thriller "How It Ends" ist gar nicht so langweilig wie alle sagen
Gänsehaut garantiert: Das sind die besten Horrorfilme auf Netflix
NEWS - Reportagen
Sonntag, 8. Juli 2018
Gänsehaut garantiert: Das sind die besten Horrorfilme auf Netflix
Alle Kino-Nachrichten Reportagen
Die meisterwarteten Filme
  • Mamma Mia 2: Here We Go Again
    Mamma Mia 2: Here We Go Again

    de Ol Parker

    mit Lily James, Amanda Seyfried

    Film - Musical

    Trailer
  • Mission: Impossible - Fallout
  • Sicario 2
  • Ant-Man And The Wasp
  • Sauerkrautkoma
  • The Domestics
  • Deine Juliet
  • Die Unglaublichen 2
  • Catch Me!
  • Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top