Mein FILMSTARTS
    "Guardians Of The Galaxy 2": Wird Sylvester Stallone in der Rolle von Judge Dredd auftreten?
    Von David Herger — 10.03.2016 um 15:30
    facebook Tweet

    Nachdem zuletzt gemunkelt wurde, dass Sylvester Stallone einen Part in „Guardians Of The Galaxy 2“ haben könnte, soll der Star nun am Set des Sequels gesichtet worden sein und das in einem Kostüm, das Comicfans alles andere als fremd sein sollte...

    Buena Vista Pictures
    Erst kürzlich berichteten wir, dass Sylvester Stallone womöglich still und heimlich von Disney für einen Part in James Gunns Superhelden-Fortsetzung „Guardians Of The Galaxy 2“ verpflichtet wurde. Nun folgen neue Berichte, die das Casting-Gerücht nicht nur bestätigen, sondern auch erstes Licht auf die Rolle von Stallone in dem „Guardians“-Sequel werfen. Laut On Location Vacations wurde Sly am Set der Sci-Fi-Comicverfilmung gesichtet und soll dabei ein Kostüm getragen haben, welches Fans des „Italian Stallion“ nur allzu gut bekannt sein dürfte.

    On Location Vacations zufolge soll Stallone am Set ein Outfit getragen haben, welches sehr jenem aus der Kult-Comicverfilmung „Judge Dredd“ ähnelt. Da Dredd aber bekanntermaßen nicht dem Marvel-Comicuniversum entstammt, sondern dem des Comicverlegers Rebellion Developments, ist ein Auftritt des Helden der Comicreihe 2000 AD praktisch unmöglich. Sehr viel wahrscheinlicher ist aber, dass sich James Gunn mit dem an Judge Dredd erinnernden Kostüm für Stallone lediglich einen spaßigen Querverweis auf den Kultfim aus dem Jahr 1995 erlaubt, und Stallone in Wahrheit ein Mitglied der aus „Guardians Of The Galaxy“ bekannten Nova Corps spielt, deren Uniformen durchaus an die der Judges erinnern.

    Darüber hinaus berichtet On Location Vacations, dass für „Guardians Of The Galaxy 2“ erneut eine Szene mit Howard the Duck gedreht werden soll. Zuletzt sah man das berüchtigte Marvel-Schandmaul nur kurz in einer Post-Credit-Szene am Ende von „Guardians Of The Galaxy“. Die Kollegen von cinemablend.com spekulierten bereits 2015, dass Howard the Duck in dem „Guardians“-Sequel einen weiteren Auftritt haben könnte.

    Auch James Gunn hält seine Fans auf dem Laufenden, was die Dreharbeiten von „Guardians Of The Galaxy 2“ in den Pinewood-Studios in Atlanta betrifft. Auf Facebook veröffentlichte der Regisseur ein Bild vom Cast der Comicverfilmung, welches ihr hier sehen könnt:

    High on believing. The Guardians of the Galaxy and frenemies.

    Posted by James Gunn on Mittwoch, 9. März 2016


    In welcher Rolle bzw. ob überhaupt Sylvester Stallone in „Guardians Of The Galaxy 2“ zu sehen sein wird und ob es tatsächlich ein Wiedersehen mit Howard the Duck gibt, erfahren wir spätestens am 27. April 2017, wenn die Guardians of the Galaxy (Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave BautistaBradley Cooper und Vin Diesel) zum zweiten Streich ausholen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fain5
      Ok das stimmt.
    • hard-times
      Naaa gut.... ich gebe zu, hab ihn auch immer geschaut wenn er im TV lief, aber als Kultfilm würd ich ihn trotzdem nicht bezeichnen :P
    • Knarfe1000
      Ich fand beide Versionen auf ihre Weise gut. Teil 1 war deutlich trashiger, aber halt auch gut.
    • Fain5
      Ich fand den Film auch gut und habe beim Reboot gedacht "unnötig". Also bitte nicht pauschalisieren ;)
    • Samir Jan
      Haha howard... Du bist der Hammer! Übelst angemault die Ente.
    • WhiteNightFalcon
      Dann drücken wir die Daumen, dass die Szenen auf DVD später nur unter Deleted Scenes zu sehen sind. ;-)
    • Silvio B.
      Ich fand den Film damals gut. Kannte aber auch die Comics nicht.
    • WhiteNightFalcon
      Tippe auf einen Nova General, das Kostüm könnte man als Gag etwas wie Versaces Dredd-Kluft designed worden sein.Nen Dredd-Auftritt hätte nur mit Karl Urban Sinn ergeben, aber hätte stlistisch garnicht zu den Guardians gepasst.
    • hard-times
      "Kult-Comicverfilmung" ... "Kultfim"Wtf? David Herger und ich leben wohl in unterschiedlichen Welten. In meiner Welt wurde der Film sowohl von Kritikern, als auch von Dredd Fans zerrissen. Er war ein finanzieller Flopp und niemand sprach über den Streifen bis das Reboot heraus kam (welches wiederum floppte).
    • Deliah Christine
      Nova macht Sinn.Als Gag war Howard ein witziger Einfall. Als aktiven Teil der Geschichte will ich ihn aber nicht sehen. Das wäre mir echt zu albern.
    • Akkarin D.
      ich tippe eher auf Nova, wenn man die Helme vergleicht und die Farben der Rüstung.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Nach "Rambo 5": Das ganze "Rambo"-Franchise bekommt ein Remake!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Venom 2": "James Bond"-Darstellerin soll Bösewichtin spielen
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Pinocchio": Dieser Kultfilm-Regisseur soll Disney-Remake drehen
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Pinocchio": Dieser Kultfilm-Regisseur soll Disney-Remake drehen
    Update zu "Black Adam": Dann wird Dwayne Johnson endlich zum DC-Antihelden
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Update zu "Black Adam": Dann wird Dwayne Johnson endlich zum DC-Antihelden
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top