Mein FILMSTARTS
Verwirrung um "Beetlejuice 2": Doch keine Fortsetzung des Tim-Burton-Klassikers?
Von Annemarie Havran — 12.03.2016 um 10:18
facebook Tweet G+Google

Grünes Licht für „Beetlejuice 2“? Was Tim Burton vollmundig angekündigt haben soll, scheint nun doch nicht ganz so klar zu sein. Um die Fortsetzung seiner Horror-Komödie von 1988 ist nun einige Verwirrung entstanden.

Warner Bros.
Am gestrigen 11. März 2016 berichteten wir euch, dass Tim Burtons „Beetlejuice 2“ in den Startlöchern steht. Der Regisseur soll verkündet haben, man habe von Warner grünes Licht und mit Michael Keaton und Winona Ryder zwei der Hauptdarsteller des ersten Teils an Bord. Das Drehbuch sei fertig, man könne jederzeit loslegen. Doch nun werden diese sehr klaren Worte zweifelhaft: Wie u. a. The Playlist berichtet, hat Burtons Agent dessen angebliche Aussage für nichtig erklärt.

Dass Tim Burton „Beetlejuice 2“ via Showbizspy bestätigte, soll nur aus zweiter Hand gekommen sein, das Magazin bezog die Aussage über eine anonyme Quelle. Während diese Information für einige Stunden als eindeutiges „Go“ für „Beetlejuice 2“ in den Online-Medien gewertet wurde, bewertet man die Situation nach der Aussage des Burton-Repräsentanten gegenüber Showbizspy nun neu: „Tim Burton hat ‚Beetlejuice 2‘ nicht bestätigt, denn der Film ist nicht in Entwicklung. Tims Fokus liegt völlig auf ‚Die Insel der besonderen Kinder‘, der am [3. November 2016] startet, und auf der Entwicklung von ‚Dumbo‘.“

Einig ist man sich jedoch sowohl bei Showbizspy als auch bei weiteren US-Quellen wie The Playlist, dass Warner die Autoren David Katzenberg und Seth Grahame-Smith für die Arbeit an der „Beetlejuice“-Fortsetzung engagiert hat, wie wir im März 2013 ebenfalls berichteten. Außerdem bestätigten die Schauspieler Winona Ryder und Michael Keaton zu mehreren Gelegenheiten selbst, dass sie bei „Beetlejuice 2“ an Bord seien.

Womöglich ist es noch zu früh für Warner, die Arbeit an dem Sequel offiziell zu bestätigen. Die Gerüchteküche um den zweiten Film mit Michael Keaton als schnoddrigem Geist, der als Bio-Exorzist tätig ist, wird wohl noch eine ganze Weile weiterbrodeln.




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Deathworld

    Schade, hätte mich sehr gefreut eine Fortsetzung mit Burton zu sehen, bei der heutigen Tricktechnik wäre das sicher ein Augenschmaus geworden.

  • hard-times

    laaaaame!

  • WhiteNightFalcon

    So wie das klingt, kommt er einfach nicht mehr.....
    Und letzten Endes: Man muss nicht alles fortsetzen.

  • Knarfe1000

    Oder es ist ein PR-Stunt.

  • Samir Jan

    Ja? Nein? Ja? Nein?

  • BobRoss

    Es ist ganz konkret ein eventuelles Vielleicht.

  • BobRoss

    Es gibt auch positive Beispiele für Remakes. Der Herr der Ringe, The Blob, The Hills have Eyes (erstes Remake), The Thing, The Fly,...

    In der jüngeren vergangenheit geb ich dir Recht, da ist recht wenig passiert.

  • mryx ..

    definitiv vielleicht

  • Blue Calx

    Nicht jeder Film braucht eine Fortsetzung!

  • Da HouseCat

    ich weiss nicht. die figuren selber müssen schon echt sein, aber eine kombi zwischen puppen und cgi für hintergründe zB, so, dass man es nicht wirklich merkt.

  • Deathworld

    In Beetlejuice waren aber keine Puppen, du meinst sicher Nightmare before Christmas oder Corpse Bride.

  • Da HouseCat

    oder meet the feebles....

    nein, ich meine natürlich richtige puppen oder kostüme wie das alien oder the thing.

  • hard-times

    Also die Jackson Trilogie als Remake zum Herr der Ringe Trickfilm zu bezeichnen empfinde ich doch als ein bisschen gewagt. Der Rest sind halt Horrorstreifen.
    Gute Remakes die mir spontan einfallen: Scarface, The Departed, Bad Lieutenant

  • Knarfe1000

    Meistens stimmt es ja auch.

  • Da HouseCat

    oder gleich ganzes franchise, weil ein film funzte.

  • Da HouseCat

    also ein sicheres eventewell?

  • BobRoss

    zu 50% ja!

  • Da HouseCat

    also du sagst 50%? ich glaub eher an ein 50/50.

  • BobRoss

    Nein, nicht so ganz. Ich meine eher halbe halbe.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Paddington 2</strong> Trailer DF
Paddington 2 Trailer DF
24 114 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Trailer DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Trailer DF
61 097 Wiedergaben
<strong>Die Unglaublichen 2</strong> Teaser (2) OV
Die Unglaublichen 2 Teaser (2) OV
3 705 Wiedergaben
<strong>A Wrinkle In Time</strong> Trailer OV
A Wrinkle In Time Trailer OV
591 Wiedergaben
<strong>Die Eiskönigin: Olaf taut auf</strong> Trailer DF
Die Eiskönigin: Olaf taut auf Trailer DF
24 157 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
16 426 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Gambit": Lizzy Caplan für "X-Men"-Spin-off mit Channing Tatum im Gespräch
NEWS - In Produktion
Dienstag, 21. November 2017
"Gambit": Lizzy Caplan für "X-Men"-Spin-off mit Channing Tatum im Gespräch
"Tod auf dem Nil": Nachfolger zu Kenneth Branaghs "Mord im Orient-Express" in Arbeit
NEWS - In Produktion
Dienstag, 21. November 2017
"Tod auf dem Nil": Nachfolger zu Kenneth Branaghs "Mord im Orient-Express" in Arbeit
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top