Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Daredevil" und "Jessica Jones" kommt "Hawkeye"? Jeremy Renner offen für Marvel-Serie
    Von Tobias Mayer — 21.03.2016 um 17:05
    facebook Tweet

    „Daredevil“, „Jessica Jones“, „Agents of S.H.I.E.L.D.“ – Serien mit Marvel-Helden boomen. Jeremy Renner, der Hawkeye aus den „Avengers“-Filmen, kann sich gut vorstellen, ebenfalls auf den kleinen Bildschirm zu wechseln…

    Marvel 2015
    Am Freitag (18. März 2016) schaltete Netflix die zweite Staffel „Daredevil“ frei. Der blinde Anwalt Matt Murdock (Charlie Cox), der nachts Verbrecher verkloppt, ist auf dem kleinen Bildschirm längst nicht alleine. Krysten Ritter wurde für Netflix zu „Jessica Jones“, die Serien „Luke Cage“ und „Iron Fist“ werden folgen – während ABC gerade eine vierte Staffel „Marvel’s Agents Of S.H.I.E.L.D.“ bestellte. Die Marvel-Helden aus dem Erzähluniversum der Kino-Avengers haben sich inzwischen also auch im Seriensektor ausgebreitet – und bekommen dort vielleicht Gesellschaft von Clinton Barton alias Hawkeye.

    Jeremy Renner schießt sich als Bogenschütze Hawkeye durch die „Avengers“-Filme und auch durch den kommenden „Captain America 3: Civil War“. Auf einem Panel der Silicon Valley Comic Con nach einer „Hawkeye“-Serie im „Daredevil“-Stil gefragt, antwortete Renner (via ComicBook.com):

    „Ich glaube, das ist tatsächlich ein großartiges Modell. Wenn es einen Weg gibt, die Figur zu erforschen, dann vielleicht auf diese Art. Das sind Sachen, die wirklich nicht in meiner Kontrolle liegen, aber ich wäre dafür offen. Ich habe es wirklich genossen, kürzlich [in ‚Avengers 2‘] mehr von der Figur zu zeigen. Es ist Netflix, wo alles Figurendrama derzeit passiert, du machst einen Superheldenfilm oder etwas auf Netflix bzw. HBO.“

    Nachdem er in „Avengers 2: Age Of Ultron“ einen überraschend großen Auftritt hatte, sehen wir Hawkeye in „The First Avenger: Civil War“ wieder, ab 28. April 2016 in unseren Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah Christine
      Und mit dieser Ausage ist also fünf Wochen vor Kinostart klar, dass Hawkeye CW überlebt. :/Gut gemacht, Herr Renner! :(
    • Pika in a J.
      Auch wenn mich eine Serie über Hawkeye wirklich interessieren würde denke ich mal das Netflix mit seinen jetzigen und kommenden Serien und dessen Staffel erstmal genug Superhelden hat. Ich genieße jetzt erstmal die zweite Staffel Daredevil und freu mich auf September auf Luke Cage und am ende des Jahres kommt dann wahrscheinlich auch schon die zweite Staffel Jessica Jones
    • greek freak
      Arrow,minus das grottige Soap-Opera Zeugs und Hauptdarsteller,der was drauf hat?
    • Modell-101
      Eine Art Rambo als Serie?
    • greek freak
      Hawkeye als Netflix Serie,ala Daredevil,also als erwachsener,grimmiger Agententhriller gerne,als 08/15 Serie wie Agents of SHIELD,nein danke.Obwohl,die Serie soll sich ab Staffel 2 sehr gesteigert haben,muss ich mal irgendwan nachholen.
    • Mr.Anderson.
      Hawkeye sollte zusammen mit Black Widow lieber einen eigenen Kinofilm bekommen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top