Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Mitten in Deutschland: NSU": TV-Dreiteiler ab heute im Ersten und schon bald auch auf DVD
    Von Markus Trutt — 30.03.2016 um 19:00
    facebook Tweet

    Die ARD will sich in „Mitten in Deutschland: NSU“ auf besonders differenzierte Weise mit den aufsehenerregenden Verbrechen der rechtsextremen Terrorgruppierung auseinandersetzen. Das Erste zeigt den Dreiteiler ab heute innerhalb von nur acht Tagen.

    SWR/Stephan Rabold
    Nachdem sich die Neonazis Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe in den 90er Jahren zunehmend radikalisiert hatten, haben sie sich schließlich im so genannten Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) organisiert. Die rechtsextreme terroristische Vereinigung soll unter ihrer Führung in den Folgejahren für mehrere Morde, Sprengstoffanschläge und Raubüberfälle verantwortlich gewesen sein. Erst mit dem Tod von Mundlos und Böhnhardt im Jahr 2011 konnten die Verbrechen mit dem dadurch öffentlich bekannt gewordenen NSU in Verbindung gebracht werden. Seit 2013 läuft nun schon der langwierige Gerichtsprozess gegen Beate Zschäpe.

    Die ARD hat den brisanten Fall jetzt für das Fernsehen in Form eines Dreiteilers aufbereitet, wobei jeder der drei Spielfilme aus einer anderen Perspektive erzählt wird, wie schon ihre jeweiligen Titel verdeutlichen. Während der von Thomas Wendrich („Ich und Kaminski“) geschriebene und von Christian Schwochow („Westen“) inszenierte Auftakt „Die Täter - Heute ist nicht alle Tage“ am heutigen 30. März 2016 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird, läuft der zweite Teil „Die Opfer - Vergesst mich nicht“ von Autorin Laila Stieler („Wolke 9“) und Regisseur Züli Aladağ („300 Worte Deutsch“) am 4. April 2016 zur selben Zeit. Den Abschluss bildet am 6. April 2016 abermals um 20.15 Uhr der dritte Film mit dem Titel „Die Ermittler - Nur für den Dienstgebrauch“, der unter der Führung der Skriptschreiber Jan Braren („Homevideo“), Christoph Busche („Die Tote aus der Schlucht“) und Rolf Basedow („Im Angesicht des Verbrechens“) sowie von Filmemacher Florian Cossen („Coconut Hero“) entstanden ist.

    Zur hochkarätigen Besetzung der Trilogie gehören unter anderem Anna Maria Mühe als Beate Zschäpe, Tom Schilling als Hauptkommissar Bronner sowie Florian Lukas und Sylvester Groth als Ermittler Paul Winter und Walter Ahler. Zwei Tage nach der TV-Ausstrahlung des letzten Teils, also am 8. April 2016, erscheint „Mitten in Deutschland: NSU“ dann auch schon komplett auf DVD und Blu-ray.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top