Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Frauen": Heiner Lauterbach hat im ersten Trailer zur deutschen Komödie Probleme mit dem "schönen Geschlecht"
    Von Annemarie Havran — 04.04.2016 um 11:22
    facebook Tweet

    Drei Männer und ein Auto: In der Komödie „Frauen“ landen drei einander fremde Männer unfreiwillig in derselben Limousine und haben unterwegs nur ein Gesprächsthema: Frauen. Hier ist der erste Trailer.

    K.O. Schott (Heiner Lauterbach) hat einen wichtigen Termin in Bad Honnersheim und lässt sich standesgemäß von einer Limousine dorthin kutschieren. Nur blöd, dass er beim falschen Fahrer einsteigt: Rüdiger Kneppke (Martin Brambach) hat eigentlich einen anderen Passagier erwartet. Als sich auch noch Liz Tucha (Blerim Destani) in das Fahrzeug setzt, der gerade von seiner eigenen Hochzeit getürmt ist, ist jedoch alles egal und Rüdiger muss aufs Gas treten, falsche Passagiere hin oder her, denn nun sind ihnen Tuchas wütende Braut und ihre zornige Familie auf den Fersen. Schnell merken die Männer, dass sie ein Gesprächsthema besonders interessiert: Frauen.

    Nikolai Müllerschön („Der Rote Baron“) inszeniert die Komödie „Frauen“, die am 5. Mai 2016 ins Kino kommt. Heiner Lauterbach war zuletzt u. a. in „Die Udo Honig Story“ zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top