Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fathers And Daughters": Aaron Paul tröstet Amanda Seyfried im ersten deutschen Trailer zum Familiendrama
    Von Daniel Tubies — 19.04.2016 um 18:10
    facebook Tweet

    In „Fathers And Daughters“ muss Amanda Seyfried erst den Verlust ihrer Mutter verkraften, dann lässt sie auch noch ihr Vater (Russell Crowe) im Stich. Kann Autor Cameron (Aaron Paul) helfen? Hier der erste deutsche Trailer zum Familiendrama:

    Väter und Töchter - Ein ganzes Leben Trailer DF
    Die Vergangenheit lässt sie nicht los: Als kleines Kind sitzt Katie (Amanda Seyfried) auf dem Rücksitz, als ihr Vater Jake (Russell Crowe) einen Autounfall baut, an dessen Folgen ihre Mutter verstirbt. Der erfolgreiche Schriftsteller versucht seiner fünfjährigen Tochter der beste Vater der Welt zu sein, doch er wird krank und muss in eine Klinik. In der Obhut ihrer Tante Elizabeth (Diane Krüger) wächst Katie zu einer jungen Frau mit großer Bindungsangst heran. Statt die große Liebe zu suchen, hat sie Sex mit fremden Typen. Dann tritt der junge Autor Cameron (Aaron Paul) in ihr Leben und versucht die aufgewühlte Katie besser kennenzulernen.

    Auf dem Regiestuhl nahm der Italiener Gabriele Muccino Platz, der bereits die beiden Will-Smith-Dramen „Sieben Leben“ und „Das Streben nach Glück“ inszenierte. Neben den bereits erwähnten Schauspielern sind u. a. auch Jane Fonda („Das Schwiegermonster“), Octavia Spencer („The Help“) und Quvenzhané Wallis („Beasts Of The Southern Wild“) mit von der Partie. Hierzulande startet „Fathers And Daughters“ am 9. Juni 2016 in den Kinos, allerdings ist das Drama in unserer FILMSTARTS-Kritik nicht so gut weggekommen. Wer sich den Trailer auch noch im englischen Originalton ansehen möchte, kann das nachfolgend tun.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top