Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Grey's Anatomy": Hauptdarstellerin verlängert ihren Vertrag für die nächste Staffel der Arztserie
    Von Markus Trutt — 02.06.2016 um 18:10
    facebook Tweet

    Nachdem die Verträge mehrerer „Grey’s Anatomy“-Schauspieler ausgelaufen waren, steht nun fest, dass Hauptdarstellerin Ellen Pompeo im Gegensatz zu einigen ihrer Co-Stars auch bei der geplanten 13. Staffel der Arztserie wieder dabei sein wird.

    ABC Studios
    Kürzlich ist das Finale der nunmehr 12. Staffel der Krankenhausserie „Grey’s Anatomy“ über die US-Bildschirme geflimmert. Mit dem Ende der Season sind auch die Verträge mehrerer Stammschauspieler ausgelaufen. Für die fest eingeplante 13. Staffel des TV-Dauerbrenners wurden daher Neuverhandlungen nötig. Im Fall von Hauptdarstellerin Ellen Pompeo, die seit Beginn der Serie die titelgebende Ärztin verkörpert, scheinen diese nun einen erfolgreichen Abschluss gefunden zu haben. So vermeldet Deadline, dass Pompeo definitiv auch für die nächste Season zurückkehren wird.

    Während Fans nach den jüngsten Ausstiegen von Patrick Dempsey und Sara Ramirez in Staffel 13 auf deren Figuren Dr. Derek Shepherd und Dr. Callie Torres verzichten müssen, können sie sich also auf weitere turbulente Erlebnisse von Pompeos Dr. Meredith Grey freuen. Dank ihrer langjährigen Rolle, für die sie eine Golden-Globe-Nominierung einheimsen konnte, gehört Pompeo aktuell zu den bestbezahlten Fernsehschauspielerinnen der Welt. Laut Angaben von Deadline soll sich ihre Gage pro Folge auf über 300.000 Dollar belaufen.

    Mit der US-Premiere der 13. „Grey’s Anatomy“-Staffel ist im Herbst 2016 zu rechnen. Hierzulande ist vor kurzem die erste Hälfte der 12. Season ausgestrahlt worden. Wann genau ProSieben die restlichen Episoden sendet, wurde bislang noch nicht bekanntgegeben.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top